Mit Position besser Mitarbeiter qualifizieren

24. November 2017

Der Qualitätsdruck in der Fitness- und Gesundheitsbranche wird weiter steigen und die Betreuung der Gesundheitszielgruppe wird komplexer. Die Strategie der Gesundheitspositionierung ist für die viele inhabergeführten Anbieter der absolut richtige Weg.

Nutzen Sie die Gesundheitspositionierung als Erfolgschance

Die qualifizierten Mitarbeiter, die man heutzutage in Fitness- uns Gesundheitsstudios braucht, findet man nicht auf der Straße. Die Einarbeitung in die komplexen Studioabläufe und den Erwerb des Fachwissens kostet Zeit und jede Menge Geld. Während der Studioinhaber früher dafür zuständig war, seine Mitarbeiter so lange zu schulen, bis er das gewünschte Verhalten am Kunden zeigt, ist heute der Mitarbeiter selbst für den Erwerb seines Wissen verantwortlich. Neben Seminaren und Coachings bietet eLearning mit  Position die große Chance, die Mitarbeiter in ihrer Kernfähigkeit auf effiziente Art und Weise handlungsfähig zu machen.

Vorteile von eLearning mit Position

Um die Qualität, welche der Mitarbeiter auf Seminare oder durch Coachings erlernt, auch nachhaltig abzusichern und neue Mitarbeiter in kürzester Zeit auf ein Basis-Qualitätsniveau zu bringen, ist Position genau die richtige Lösung. Das Qualitätsmanagement wird bei Ihnen genau dort entwickelt wo es notwendig ist – Lösungen aus der Praxis für die Praxis. Alle wesentlichen Tätigkeiten im Studio sind in einer Online-Akademie für Mitarbeiter 24 Stunden am Tag abrufbar. In Kurzvideos bekommt der Mitarbeiter Inhalte vorgestellt. Danach folgt eine Onlineprüfung.

Position spricht die Sprache der Betreiber und bietet Ihnen erprobte Strategien und QM-Werkzeuge, die zu mehr Struktur im Unternehmen führen, einer größeren Kundenzufriedenheit und damit auch zu einer niedrigeren Fluktuation, einer erhöhten finanziellen Wertschätzung der Kunden für Ihre Dienstleistung und längere Bindung Ihrer Top-Mitarbeiter. Für mehr Informationen füllen Sie bitte das unten stehende Formular aus.