Onlinebedarfsanalyse – Mitgliedergewinnung auf Autopilot

7. September 2017

Immer beliebter in der Branche werden digitale Instrumente für alle Bereiche von der Verwaltung bis hin Marketing, um nur ein paar Bereiche zu nennen. Im Bereich der Mitgliedergewinnung hat sich ein besonders ausgeklügeltes System bei vielen Studios durchgesetzt: die Onlinebedarfsanalyse.

Das Tool der Onlinebedarfsanalyse steht für eine erfolgreiche Lead-Generierung mit wenig Budget, höhere Kundenzufriedenheit durch Zielgruppenoptimierung und eine effiziente Senkung von Kosten und Streuverlusten. Durch dieses Tool werden qualitativ hochwertige Erstberatungstermine für Fitnessstudios generiert, ohne dass Studiobetreiber selbst etwas dafür tun müssen.

Warum ist die Online-Bedarfsanalyse so erfolgreich?

Potenzielle Neukunden recherchieren heutzutage online, um herauszufinden, welches Studio zu ihnen passt – die Bedarfsanalyse holt relevante Interessentengruppen genau dort ab und erreicht die Zielgruppe mit individuellen Online-Kampagnen. Die Macher der Onlinebedarfsanalyse gestalten und betreuen auf das jeweilige  Studio abgestimmte Marketing-Kampagnen und sprechen neue Mitglieder über Facebook und Co. zielgruppengenau an. Die geworbenen Mitglieder werden motiviert, auf der jeweiligen Website des Studios eine Bedarfsanalyse auszufüllen und stellen fest, dass Ihr Studio eine gute Wahl ist, um persönliche, sportliche oder gesundheitliche Ziele zu erreichen.

Hohe Abschlussquote garantiert

Nach jeder durchgeführten Bedarfsanalyse erhält der Studio-Inhaber automatisch eine E-Mail mit der Auswertung der Ergebnisse. Durch die erfolgte Qualifizierung des Interessenten fällt es deutlich leichter, ein erfolgreiches Verkaufsgespräch zu führen: Der potenzielle Kunde hat bereits sämtliche Informationen bereitgestellt, um ihn optimal zu beraten zu können. Einem erfolgreichen Abschluss steht also nichts mehr im Wege!

Wenn auch Sie sich für diesen Autopilot der Kundengewinnung interessieren, ordern Sie hier Ihr persönliches Paket an: