Power Plate – Zeit ist Trumpf

17. September 2017

Fitness für Eilige, so könnte man auch das Training mit der Power Plate bezeichnen, denn in nur 10 Minuten kann man ein komplettes Training auf der Power Plate absolvieren.

Die erzeugten multidimensionalen Schwingungen der Power Plate lösen pro Minute ca. 2400 Muskelkontraktionen aus.

Ursprünglich wurde diese Technologie für Astronauten im Weltall entwickelt, um Muskel- und Knochenschwund in der Schwerelosigkeit im Weltraum entgegen zu wirken. Die PowerPlate Technologie wird von zahlreichen Physiotherapeuten und Ärzten empfohlen.

Zeit ist Trumpf

Den Zeitaufwand, ein zweistündiges Ganzkörpertraining zu betreiben, kann und will sich heute nicht jeder mehr leisten. Kurze und effektive Trainingsmöglichkeiten haben daher den Fitnessmarkt erobert. Das Training mit der Power Plate ist ein Garant für außergewöhnliche, schnell sicht- und spürbare Erfolge.

Auch für den Studiobetreiber lohnt sich die Investition in eine Power Plate, da aus kaufmännischer Sicht mit diesem Gerät aufgrund der kurzen Trainingszeiten eine hohe Nutzungshäufigkeit garantiert ist. Ein weiterer großer Vorteil der Power Plate liegt in dem neuen virtuellen Coach, der nicht nur Trainingspartner ist, sondern auch die richtigen Ausführungs- und Sicherheitshnweise gibt. Der virtuelle Trainer begleitet den Trainierenden durch eine Vielzahl an 10-Minuten-Trainingsprogrammen mit speziellen Ausrichtungen. Trendgerecht stehen Themen wie u. a. Functional Training, Faszien oder Yoga zur Verfügung.

Power Plate unterstützt Studiobetreiber mit einem ausgeklügelten Gesamtkonzept, um die Power Plate gewinnbringend in jedes Studio integrieren zu können.

Das Power Plate Fitness-Konzept besteht u.a. aus:

  •     der Power Plate Station
  •     dem dazugehörigen Marketing
  •     der Ausbildung aller Mitarbeiter
  •     der Unterstützung bei der Raumplanung

Wenn auch Sie Ihre Mitglieder mit der Power Plate begeistern möchten, können Sie hier weitere Informationen anfordern: