Saisonale Rezeptideen für die Mitglieder von fitatall-Studios

4. Oktober 2018

fitatall unterstützt Fitness-Clubs mit zahlreichen Marketingaktivitäten und fördert gleichzeitig die beteiligten fitatall-Kunden bei ihrem Wunsch, erfolgreich abzunehmen. Über 150.000 fitatall-Kunden greifen mittlerweile darauf zu. Besonders positiv ist immer das Feedback von ernährungsbewußten fitatall-Kunden, wenn neue Rezepte u.a. auch auf facebook veröffentlicht werden, die die speziellen Bedürfnisse dieses Klientel berücksichtigen. Jede Woche veröffentlicht fitatall.com ein Rezept für die Teilnehmer am fitatall-Ernährungs- und Abnehmprogramm und erweitert permanent die ohnehin schon umfangreiche Datenbank.

Auch wird regelmässig ein “Rezept des Monats” präsentiert, das unter Berücksichtigung von saisonalen Zutaten zusammengestellt wird.

Aktuelles Rezept des Monats Oktober:

Zutaten:

100 g Kartoffeln
250 g Brokkoli
1 kleine rote Zwiebel
50 g Romadur (Weichkäse)
50 ml Milch
1 Ei
etwas Salz und Pfeffer
frisch geriebene Muskatnuss
etwas Öl für die Form
100 g Tomatenstücke mit KräuternNährwerte pro Portion375 kcal
Fett: 13 g
Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 31 gZubereitung:

Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen.
Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen (ggf. die Röschen teilen). Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden.

Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Kartoffelscheiben darin 5 Minuten vorgaren, Brokkoliröschen dazugeben und weitere 3 Minuten garen. Das Gemüse in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.
Den Käse mit der Rinde fein würfeln. Die Milch mit dem Ei verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.
Eine kleine Auflaufform einfetten. Das Gemüse in die Form geben, etwas salzen und pfeffern und mit den Tomatenstücken und Käsewürfeln vermischen. Das Ganze mit der Eiermilch begießen.Den Auflauf im Ofen etwa 25 Minuten überbacken, bis die Masse gestockt ist.

Fitnessclubs in Deutschland, Österreich und der Schweiz nutzen das Ernährungskonzept von fitatall, um neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden in Sachen Figur erfolgreich zu machen.

Erfolgreiche Clubbetreiber erkennen ein professionelles Ernährungssystem als unverzichtbaren Grundbestandteil Ihres Angebotes. Nutzen auch Sie diese Möglichkeiten für Ihr Fitness-Studio und informieren Sie sich über das folgende Kontaktformular.