facebookfuerfitness.de – Trainingsübungen für Ihre Mitglieder

24. Juni 2021

Für Fitnessstudios ist gutes Marketing eines der wichtigsten Instrumente gegen Mitgliederfluktuation. Am einfachsten startet man hierfür auf den Social-Media-Kanälen.
Aber was hält Ihre Mitglieder in Ihrem Studio? Sicherlich Vielfältigkeit und Einzigartigkeit.
Was macht also facebookfuerfitness.de für Ihr Fitnessunternehmen so interessant?

Das Beispiel eines aktuellen Trainingsübungen für Ihre Mitglieder, in Ihrem Namen auf Facebook und/oder Instagram gepostet, beweist Ihre Kompetenz als Fitness-Studio:

Bankdrücken für deinen Muskelaufbau

Bestimmte Grundübungen sollten immer die Basis für dein Training bilden. Denn dadurch verbesserst du die Koordination mehrerer Muskeln, was wiederum das Verletzungsrisiko – egal ob beim Training oder im Alltag – deutlich minimiert.

Heute stellen wir dir das Bankdrücken vor:
Das Bankdrücken trainiert deine gesamte Brustmuskulatur, den Trizeps und auch die seitliche und vordere Schultermuskulatur. Sie gehört zu den beliebtesten Übungen bei Kraftsportlern.
Dabei solltest du beachten, dass dein Rücken während der Übung angespannt bleibt und die Schulterblätter nach hinten gezogen sind. Nimm lieber nicht zu viel Gewicht, das vermindert das Verletzungsrisiko.
Beim freien Bankdrücken auf der Hantelbank ist es besonders wichtig, dass immer ein Partner anwesend ist, um im Notfall einschreiten zu können. Das Gewicht ist so zu wählen, dass problemlos 3 Sätze mit 10 Wiederholungen möglich sind.
Um die Intensität im letzten Durchgang zu steigern und noch das Letzte aus dem Muskel herauszuholen, kann der Partner unterstützend beim Hochdrücken helfen.

Tipp: Vor jeder Übung solltest du dich ausreichend aufgewärmt haben.

Die Mischung machts:

Ernährungstipps, Trainingstipps und -übungen sowie Tipps zur Motivation. Das sind die Themen, die erfahrungsgemäß genau nach dem Geschmack der Zielgruppe von Fitnessstudios sind. Um also eine Facebook- oder Instagramseite zum Nutzen eines Fitnessstudios zu pflegen, muss man sich zunächst folgende Fragen stellen:

  • Wie pflege ich überhaupt meine Facebook-/Instagramseite?
  • Welche Häufigkeit von Postings ist empfehlenswert?
  • Welche Inhalte sind erlaubt?
  • Wer hat die Kompetenz in Ihrem Studio, Ihren Facebook-Auftritt  zielgruppengerecht und professionell zu betreuen?
  • Werden alle rechtlichen Vorschriften beachtet und berücksichtigt?

Zum Glück lassen sich diese Fragen schnell, einfach und günstig lösen – mit dem professionellem Content Marketing von facebookfuerfitness.de zur aktiven Neukundengewinnung über Facebook und Instagram.

Nutzen auch Sie die Möglichkeiten und Vorteile, die facebookfuerfitness.de für die Facebook-/Instagramseite Ihres Studios bietet.