Torsten Boorberg vom Verein Kinder sind Zukunft e.V. übergibt Spendenscheck in Höhe von 500 €

IMG_2249

Pünktlich zu den Schulferien übergibt Torsten Boorberg, Unternehmer aus Esslingen und Gründer des Vereins Kinder sind Zukunft e.V. einen Spendenscheck in Höhe von 500 € an Simone Meyer, Teamleiterin von dem Geschwistertreff der Diakonie Stetten.

Durch die Spende wurde dem Geschwistertreff der Diakonie Stetten ermöglicht, im September eine große Floßbau-Aktion auf dem Aichstrutsee im Welzheimer Wald zu organisieren und Geschwister von behinderten Kindern zu diesem einmaligen Erlebnistag einzuladen. Im Rahmen des Projekts eröffnete sich den Kindern die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen, sich kreativ sowie selbstständig auszuleben und untereinander auszutauschen.

14 Mädchen und Jungen im Alter zwischen sieben und elf Jahren machten sich voller Tatendrang daran, den Aichstrutsee im Welzheimer Wald zu erobern. Erst wurde gegrillt, danach wurde von den Kindern eine Flagge erstellt, um diese später an dem eigenhändig gebauten Floß in die Höhe zu hissen. Dann war es endlich soweit, man konnte in See stechen. Mit guter Teamarbeit bezwangen die Kinder den Welzheimer See. Abgerundet wurde der Tag mit wilden Seemansspielen. Müde und sehr zufrieden konnte die Heimfahrt angetreten werden. „Es war ein rundum gelungener Tag, wir hatten sehr viel Spaß. Nicht nur für die Kinder, auch für die Mitarbeiter war es ein unvergesslicher Tag“, berichtet Simone Meyer vom Geschwistertreff begeistert.

Ermöglicht wurde dieser Ausflug vom Verein Kinder sind Zukunft e.V. rund um Torsten Boorberg. Boorberg hat erkannt, dass nicht alle Kinder positiv und glücklich in die Zukunft schauen können und hat deshalb 2011 den Verein “Kinder sind Zukunft” ins Leben gerufen. Durch den Verein werden Projekte finanziell unterstützt, die Kindern zu Gute kommen. Die Erlöse fließen vollständig ohne Abzug in Projekte. Weiter Informationen über Kinder sind Zukunft finden Sie im Internet unter www.kindersindzukunft.org

Kinder sind Zukunft erhält 500 € von SKD Kongress-Teilnehmern

Bild3

SKD-Chef Torsten Boorberg bei der Scheckübergabe an Elke Schall von Kinder sind Zukunft

Der SKD-Kongress ist bereits seit 10 Jahren der exklusive Branchentreff für Fitnessstudio-Betreiber und deren Mitarbeiter und  fand am 11.Oktober 2014 in Leinfelden- Echterdingen statt. Mehr als 200 Teilnehmer haben sich bei dieser Veranstaltung über aktuelle Trends informiert.  Ein besonders wichtiges Thema ging aber dabei nicht unter: Kinder. Die Teilnehmer des SKD Kongresses haben fleißig gespendet: 500 Euro kamen für unseren Verein Kinder sind Zukunft e.V. zusammen.  

Kinder sind Zukunft unterstützt Kinderhilfsprojekte
Kinder sind Zukunft e.V. ist der Verein, den SKD- Geschäftsführer Torsten Boorberg gemeinsam mit seiner Frau und Freunden aus seinem engsten Umfeld vor drei Jahren ins Leben gerufen hat. „Kinder sind unsere Zukunft und als zweifacher Familienvater möchte ich helfen, dass möglichst viele Kinder eine bessere Zukunft bekommen. Wir haben das Ziel, Geld zu sammeln und dieses ohne Verwaltungskosten an geeignete Kinderhilfsprojekte weiterzugeben“, beschreibt Boorberg den Zweck des Vereins.

Unterstützen auch Sie „Kinder sind Zukunft“
Mit Ihrer Spende unterstützen Sie Kinderprojekte und Sie können sich sicher sein, dass 100 Prozent der gespendeten Summe auch ankommt. Bei Kinder sind Zukunft e. V. fallen keinerlei Verwaltungsgebühren an.

MAD Fitness hat 250 Euro gespendet

 

 

 

Hintern hoch 2

 

 

 

 

MAD Fitness hat 250 Euro gespendet

 

 

 

Hintern hoch 2

 

 

 

 

Wie fit ist Esslingen?

wiefitistesslingen

K1600_skd_logo_web  Logo_AES_2014_NEUK1600_Logo DAS ES! orange_web K1600_Logo1_web K1600_logo-CDU-ES-2004_webivs logo

 

 

 

 

 

Ein großes Dankeschön geht an alle Sponsoren für die tolle Unterstützung!

 

500 Euro Weihnachtsgeschenk für das Theodeor-Rothschild-Haus Esslingen

Torsten Boorberg vom Verein Kinder sind Zukunft e.V. übergibt Spendenscheck für das Förderprojekt „Bauwagen“ ein Höhe von 500 €

Esslingen –  Kurz vor Weihnachten übergibt Torsten Boorberg, Unternehmer aus Esslinger und Gründer des Vereins Kinder sind Zukunft e.V. einen Spendenscheck in Höhe von 500 € an Hannes Häfele, von der KiTa Esslingen und Kindertagesbetreuung bei der Stiftung Jugendhilfe Aktiv im Theodor-Rothschild-Haus an der Burg.  Laut Auskunft des Projektleiters Hannes Häfele werden mit der Spende  Materialien für die Restaurierung eines Bauwagen finanziert.  Im Rahmen des Projekts eröffnet sich den Kindern die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen und sich kreativ und selbstständig auszuleben. Voraussichtlicher Start der Restaurierung ist Anfang nächsten Jahres (je nach Witterung).  Bauwagens begonnen an dem sich die Kinder zwischen 1 und 6 Jahren aktiv beteiligen können.Torsten Boorberg Kinder sind Zukunft

Die Initiatoren und Gründer des Vereins „Kinder sind Zukunft“ rund um Torsten Boorberg sind allesamt Eltern und sehen im täglichen Aufwachsen der eigenen Kinder wie sich diese positiv entwickeln. Leider ist es nicht für alle Kinder möglich, positiv und glücklich in die Zukunft zu schauen. Deshalb wurde 20011 der Verein “Kinder sind Zukunft” ins Leben gerufen, um Projekte in diesem Umfeld zu unterstützen und damit möglichst vielen Kindern die Aussicht auf eine schöne, chancenreiche Zukunft zu geben.   Für den Verein aus Esslingen, ist es wichtig viele Projekte mit möglichst viel Geld zu sammeln. Die Erlöse fließen vollständig ohne Abzug in Projekte, die das Ziel haben, Kindern eine Zukunft zu geben.

Hintern hoch für den guten Zweck bei new life in der Region Stuttgart

Trainieren für einen guten Zweck war am Montag, den 9.12.2013 bei den new life Figurstudios im Großraum Stuttgart angesagt. Unter dem Motto „Hintern hoch für einen guten Zweck“ brachten die Kundinnen der Zirkelstudios nicht nur eine Menge Freundinnen, Bekannte oder Familienmitglieder mit zum Trainieren, sondern eine Menge Spaß war auch dabei.  

new_life_kinder sind_zukunft_Torsten BoorbergHatten viel Spaß beim gemeinsamen Trainieren: new life Kundin Anja Rüdinger, die ihre Mama Ute mitgebracht hat.

280 Euro für Kinder sind Zukunft e.V.
Wie hier new life im new life Esslingen-Hohenkreuz war Mitmachen angesagt um dadurch den Verein Kinder sind Zukunft e.V. zu unterstützen. Mit einer Spende von je einem Euro pro Mitglied und weiteren fünf Euro für die Freundin oder Bekannte, kamen so immerhin knapp 300 Euro zusammen, die direkt an eines der Projekte, die der Verein Kinder sind Zukunft fördert, gehen.

Kinder sind Zukunft e.V. wird unterstützt
Die Gründer des Vereins Kinder sind Zukunft sind allesamt Eltern und sehen im täglichen Aufwachsen der eigenen Kinder, wie sich diese positiv entwickeln. Allerdings ist es nicht für alle Kinder möglich, positiv und glücklich in die Zukunft zu schauen. Deshalb werden möglichst viele Projekte unterstützt umso möglichst vielen Kindern die Aussicht auf eine schöne, chancenreiche Zukunft zu geben. Mehr über die new life Studios gibt es hier.

 

 

Rund 250 Euro für Kinder sind Zukunft

130912_kinder_sind_zukunft_112.9.13 – Bei der langen Einkaufsnacht Anfang September war auch die Sport Konzepte Deutschland GmbH dabei und hat durch „Espresso-Ausschank“ knapp 250 Euro für „Kinder sind Zukunft e.V.“ gesammelt. „Wir freuen uns, dass wir in unserer Heimatstadt Esslingen an diesem Abend dazu beitragen konnten, für unseren Verein „Kinder sind Zukunft“ aktiv zu sein, Spenden zu sammeln und durch den Verkauf zahlreicher Espressi immerhin 250 Euro zusammen zu bekommen“, blickt SKD Geschäftsführer und “Kinder sind Zukunft”-Gründer Torsten Boorberg zurück.

„Für den Espresso wollen wir uns auch an dieser Stelle bei Andreas Schanz von Nespresso bedanken, der uns bestens an diesem Abend in Esslingen versorgt hat.“

Wir unterstützen Kinderhilfsprojekte
„Kinder sind Zukunft e.V.“ ist der Verein, den SKD- Geschäftsführer Torsten Boorberg gemeinsam mit seiner Frau und weiteren Menschen aus seinem engsten Umfeld vor drei Jahren ins Leben gerufen hat. „Kinder sind unsere Zukunft und als zweifacher Familienvater möchte ich helfen, dass möglichst viele Kinder eine bessere Zukunft bekommen. Wir haben das Ziel, Geld und Sachspenden zu sammeln und diese ohne Verwaltungskosten an geeignete Kinderhilfsprojekte weiterzugeben“, beschreibt Torsten Boorberg.

Unterstützen auch Sie „Kinder sind Zukunft“
Artikelbild29_120228_logo_Kinder sind Zukunft_web_265 x 200 pxMit Ihrer Spende unterstützen Sie Kinderprojekte und Sie können sich sicher sein, dass 100 Prozent der gespendeten Summe auch ankommt. Bei Kinder sind Zukunft e. V. fallen keinerlei Verwaltungsgebühren an.

Unterstützen Sie uns als Privatperson
Sie können als Privatperson Pate von „Kinder sind Zukunft“ werden und uns mit einem jährlichen Förderbeitrag in Höhe von 29 Euro unterstützen.

Unterstützen Sie uns als Unternehmen
Wenn Sie Kinder sind Zukunft mit Ihrem Unternehmen helfen wollen, werden Sie so genannter Förderer und bezahlen einen jährlichen Beitrag von 49 Euro.

Unterstützen Sie uns als Sponsor von Kinder sind Zukunft
Als Privatperson oder Unternehmen können Sie Kinder sind Zukunft aber auch mit jedem anderen Beitrag als Sponsor unterstützen. Sie überweisen Ihren persönlichen Beitrag einfach auf unser Konto bei der Volksbank Esslingen. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie als Sponsor genannt werden möchten.

Unterstützen Sie uns mit Waren oder Dienstleistungen, die wir versteigern
Als Unternehmen oder Privatperson können Sie Kinder sind Zukunft unterstützen, in dem Sie uns Waren oder Dienstleistungen überlassen, die wir dann höchstbietend in Form verschiedener Auktionen versteigern. Die Erlöse werden Vereinen und Institutionen zur Verfügung gestellt, die mit konkreten Projekten an einer besseren Zukunft von Kindern arbeiten.

Mehr über „Kinder sind Zukunft“ finden Sie auf www.kindersindzukunft.org.

130912_kinder_sind_zukunft_2

Ein Handball-Trikot für den guten Zweck!

Ein Handball-Trikot der Füchse Berlin mit den Unterschriften aller Spieler des Bundesligisten haben die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft „Esslinger Marktplatzturnier“ dem Verein „Kinder sind Zukunft“ für eine Versteigerung im Internet bei „ebay“ zur Verfügung gestellt.

Elke Schall übergab das Trikot an Torsten Boorberg.

Eßlinger Zeitung – August 2013:

Handball der Spitzenklasse beim Kempa Cup 2013

06.08.2013 – Handball Fans aufgepasst!

Wir versteigern für den guten Zweck 5 x 2 Tageskarten für das Intersport Masters um den Kempa Cup 2013 für Samstag 10.08. oder Sonntag 11.08.

Die Versteigerung findet  auf EBAY statt.
Hier geht´s zur Versteigerung auf ebay. Viel Spass beim bieten!

Das INTERSPORT Masters um den Kempa Cup wird auch 2013 einmal mehr ein Treffen der Handball-Szene aus nah und fern sein. Am Rande des topbesetzten Vorbereitungsturniers bietet ein buntes Rahmenprogramm ausreichend Abwechslung. Wer zwischen der Fülle an Spielen auf dem Spielfeld des Glaspalast Sindelfingen eine Pause braucht, dem wird mit Sicherheit nicht langweilig werden.

Homepage der Veranstalung: http://www.intersport-masters.de

Die Karten wurden vom Veranstaltrer gespendet. Der volle Erlös kann von Kinder sind Zukunft für Projekte eingesetzt werden.