aidoo – “Endlich die perfekte Software für unser Studio”

Die Leidenschaft, für das was aidoo tut und die Aufgabe mit innovativen und einfach zu bedienenden Softwarelösungen zu begeistern – das ist es, was verbindet. Im Team – mit Kunden – mit der Industrie – mit dem Markt. Dabei steht die Verbindung aller Beteiligten mit Aidoo und aller Beteiligten untereinander im Mittelpunkt. In einem für alle fairen Prozess und Miteinander.

Viele Studio-Inhaber sind vom Gesamtkonzept und von den Leistungen in Zusammenarbeit mit Aidoo überzeugt:

Kundenstimme: Kati Vieweg/Injoy Papenburg:

„Ein schneller, netter und kompetenter Support ist für uns als Kunden sehr wichtig – darauf können wir uns bei der Aidoo-Software immer verlassen!
Die Software mit ihrer großen Bandbreite ist gut, vielschichtig und vor allem sehr bedienerfreundlich. Wir sind sehr zufrieden!“

Das aidoo-Leitbild

„Im Mittelpunkt unserer Beziehungen steht der respektvolle und faire Umgang aller Beteiligten in der Aidoo Welt. Dazu zählen alle Beziehungen innerhalb der Aidoo, zum Anwender, zur Industrie und zum Mitglied im Studio. Basis ist dabei das Prinzip der Gegenseitigkeit.“

Respektvoll beinhaltet dabei die gegenseitige Begegnung auf Augenhöhe und ist durch den Wunsch geprägt gemeinschaftlich Lösungen zu finden.

Fair beinhaltet dabei den durch eine positive Einstellung geprägten ehrlichen und anständigen Umgang. Mit jedem und in jeder Hinsicht. Verbindlich und verantwortlich.

Die Herausforderung ist es, die Aidoo-Vision über alle Unternehmensbereiche im täglichem Miteinander vorzuleben.

Drei Gründe, wieso Sie sich für Aidoo entscheiden sollten:

  • Moderne Lösungen und zukunftsorientierte Technik
  • Kundenorientierter Service und Support erleichtern die Arbeit
  • Über 400 zufriedene Kunden

Erfahren Sie alles Wissenswerte über Aidoo. Eine kostenlose, unverbindliche und umfangreiche Beratung können Sie über das unten stehende Formular anfordern.

Mit Extra-Aktionen vom Workout-Verlag binden Sie Ihre Mitglieder

Sie sind aktiv in einer aktiven Branche. Seien Sie aktiv! Begeistern Sie Ihre Mitglieder mit tollen Extra-Aktionen. Eine lebendige Fitness-Anlage, wo immer etwas Neues passiert, bindet ihre Mitglieder. Mit den „Extra-Aktionen“ bringen Sie mit wenig Aufwand regelmäßig Wind in die Bude. Veranstalten Sie kleine Events, machen Sie aus Ihren Kursen ab und an etwas Besonderes. Überraschen Sie Ihre Mitglieder. Der Workout-Verlag liefert dazu neue Ideen oder setzt gern Ihre eigenen professionell um.

Plakat: Extra-Aktion Stark im Park

Sie haben dabei die Auswahl aus Dutzenden Aktionen, die meist mit extrem geringem Aufwand durchgeführt werden können. Die Ideen sind entscheidend. Als Werbemittel reichen häufig ein paar Plakate im Studio. Hier sehen Sie ein Beispiel für die Aktion „Stark im Park“: Verlegen Sie einen Ihrer Kurse bei gutem Wetter während der Sommermonate nach draußen. Das macht nicht nur den Mitgliedern und Trainern Spaß, sondern wirbt auch außerhalb des Studios für Ihr Training.

Die „Mehr-Umsatz-Aktionen“ können Sie im Rahmen der sechs Inklusiv-Aktionen der Werbe-Flat buchen, als günstige Ergänzung oder ohne die Werbe-Flat.

Getreu nach dem Motto “Wir lieben Fitness – wir leben Werbung” beschäftigt sich der Workout-Verlag seit vielen Jahren mit Werbung in der Fitness-Branche und den speziellen Anforderungen.

Nutzen Sie jetzt  die Gelegenheit und das Know-How des Workout-Verlages.

Mehr Informationen stehen Ihnen über das unten stehende Formular zur Verfügung.

Birkenau wird fit mit fit+

fit+ vermeldet zum 1.1.2019 eine weitere Studioeröffnung. Der neue Standort Birkenau im Odenwald ist eine Gemeinde des südhessischen Kreises Bergstraße und mit seinen fast 10.000 Einwohnern geradezu prädestiniert für ein fit+ – Studio. Ideale Standorte für fit+ -Studios sind Ortschaften, die aufgrund Ihrer Einwohneranzahl für den Wettbewerb nicht interessant genug erscheinen aber trotzdem genügend Mitglieder garantieren und niedrige Mietkosten sowie ausreichende Parkmöglichkeiten bieten.

Am 12.11.2018 fand die Schlüsselübergabe für die neuen fit+ Räume in der Mitte von Birkenau, in der Weinheimer Strasse statt. Dort finden sich dann Kraftgeräte für den ganzen Körper, Laufbänder, Hantelbank und ein Beweglichkeitszirkel. Innerhalb kürzester Zeit wurde die Anzahl der Gründungsmitglieder, die zum Vorzugsabo von 20,- Euro trainieren werden, durch effektive Marketingmassnahmen zur Mitgliederwerbung erreicht.

Umfangreiches Gerätetraining
und virtuelle Kurse

Ob Kraftsport, Fitness oder Beweglichkeitstraining – von 6 bis 23 Uhr kann hier trainiert werden. Kunden bekommen eine Zugangsberechtigung in Form einer Chipkarte. So kann jeder zu der Zeit trainieren, wann es ihm passt. Von montags bis sonnabends sind zu bestimmten Zeiten auch Trainer in den Räumen, um beim Sport zu unterstützen und Fragen zu beantworten.

Nicht nur an den Geräten kann Sport getrieben werden, in einem separaten Raum können zu jeder Zeit Kurse gestartet werden. Ob Pilates, Rückentraining oder Bauch-Beine-Po, einfach Programm auswählen und über den Fernsehbildschirm erfolgt die Anleitung. So sind die Mitglieder nicht an Kurszeiten gebunden.

Was macht den Erfolg des fit+ Konzeptes aus?

fit+ – Studios nutzen konsequent kostenminimierende Konzepte. Das beginnt bei komplett personallosen Systemen, die den Zutritt, das Training, die Mitgliedergewinnung, die Beitragsverwaltung u.v.m. verwalten. Aber auch im Unterhaltungsbereich setzt man bei fit+ auf kostengünstige Lösungen. Die Beschallung und die Nutzung von Unterhaltungsprogrammen in den Trainingsräumen werden durchgehend VG Media- und GEMA-frei durchgeführt.

Wenn auch Sie als etablierter Studioinhaber an der Errichtung eines zweiten Standbeines unter dem Lizenzsystem fit+ interessiert sind, fordern Sie einfach weitere Informationen über das unten stehende Formular an.

Matrix zu Besuch beim Deutschlandcup

Schnell, dynamisch und intensiv: Eishockey ist ein toller Sport. Deshalb ist Matrix sehr stolz darauf, die deutsche Eishockey Nationalmannschaft als Partner des DEB unterstützen zu dürfen. Am ersten November Wochenende war Volker Lichte von Matrix beim Deutschland Cup, dem Leuchtturmturnier des DEB, in Krefeld mit von der Partie und und konnte einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Eindrücke von diesem ereignisreichen Tag gibt das folgende Video wieder.


Wenn Sie sich weiter über die Aktivitäten und Innovationen von Matrix informieren möchten, nehmen Sie einfach über das unten stehende Formular Kontakt mit uns auf!

Wir stehen für BULL BITES!

BULL BITES stehen für Made in Germany! Regionalität und natürlich nur die besten Inhaltsstoffe. Denn die Tiere, von unseren Höfen, müssen weder Kilometerweit in engen Transportern verbringen bis sie bei uns ankommen, noch müssen sie genmanipulierter Mais oder sonstiges fressen. Der Hersteller, die Metzgerei Widmayer aus Esslingen am Neckar, ist schon seit Jahrzehnten ein fleißiger, zuverlässiger Familienbetrieb mit Tradition im Herzen Baden-Württembergs. Sie sind bekannt für außerordentlich gute und qualitativ hochwertige Ware.

Das sind unsere Höfe aus denen wir die Rohstoffe beziehen:

– Staufenfleisch aus 73033 Göppingen
– Harald Schäfer aus 74670 Forchtenberg
– Ulmer Fleisch aus 89079 Ulm
– Bauer Walter Gbr Sigmarswangen aus 72172 Sulz
– Bauer Freidhelm Werner Weildorf2/1 aus 71149 Bondorf
– Bauer Wilhelm Dengler Schloßstr.6 aus 71131 Jettingen

BULL BITES werden direkt nach der Produktion sofort in einer luftdichten Umverpackung unter Vakuum verpackt. So bleiben BULL BITES bis zu 3 Monaten haltbar und frisch wie am ersten Tag. So viel Heimat und Natur pur können jetzt auch Ihre Mitglieder probieren. Bieten Sie in Ihrem Fitnessstudio eine neue Snack-Variante, egal ob vor oder nach dem Training, unterwegs oder daheim beim Abendbrot. Vielleicht darf es dieses mal doch etwas herzhafter sein als der übliche Eiweiß-Shake.

Überzeugen Sie sich jetzt und bestellen Sie noch heute. Zu jedem Einsteiger-Probier-Paket erhalten Sie ein gratis Marketingpaket kostenlos dazu. So ermöglichen Sie den BULL BITES den besten Einstieg in Ihr Fitnessstudio.

Mehr Informationen erhalten Sie über das unten stehende Formular.

Krämer Fitness Netzwerk in diesem Monat mit Gastreferent Sebastian Plottke

Björn Krämer lädt auch in diesem Monat interessierte und erfolgreiche Studio-Inhaber herzlich zum KRÄMER-FITNESS-NETZWERK am 15.11. nach Frechen und am 16.11. nach Krumbach. Das Krämer Fitness Netzwerk beschäftigt sich dieses Mal mit einem wichtigen Thema für jeden Studio-Betreiber:

“Die besten Maßnahmen, um die Mitglieder-Fluktuation  zu senken.”

Veranstaltungsbeginn ist jeweils um 10:00 Uhr.

Was ist das Krämer Fitness-Netzwerk?

Björn Krämer organisiert mit dem Krämer Fitness Netzwerk regelmässige Netzwerktreffen für Fitnessanlagen-Betreiber. Bei diesen Treffen werden

  • Erfahrungen ausgetauscht
  • Verbindungen aufgebaut
  • neue Aktionen besprochen
  • Kontakte gepflegt
  • neue Geschäftsideen vorgestellt und gemeinsam  diskutiert

Hier wird kein theoretisches Wissen vermittelt  –
hier lautet die Devise: „Aus der Praxis – für die Praxis“.

Björn Krämers Erfolg besteht aus maßgeschneiderten, individuellen Marketingstrategien. Er schafft es, Club-Inhaber auf die Überholspur zu bringen und Ihnen dauerhaften wirtschaftlichen Erfolg zu garantieren.

Zu dem Treffen in Günzburg am 16.11. konnte Sebastian Plottke von RehaVitalisPlus e.V. als Referent gewonnen werden:

Sebastian Plottke ist Vertriebsleiter bei Schranz Control und kann auf langjährige Erfahrungen zurückgreifen, wie Fitness-Studios sich professionell im Markt positionieren und neue Mitglieder gewinnen können.

Gerne lädt Björn Krämer interessierte Studio-Inhaber mit maximal zwei Personen zu einer Veranstaltung ein. Bitte melden Sie sich über das Formular an, Sie erhalten dann eine Bestätigung und den genauen Veranstaltungsort. Die Kosten für die Tagungspauschale von € 40,00 sind vor Ort zu entrichten.

Hier finden Sie die kommenden Termine für 2018 im Überblick:
Die Themen zu den einzelnen Terminen werden in den nächsten Wochen veröffentlicht, sind aber auch auf der Internernetseite http://www.kraemer-fitnessnetzwerk.de/termine/ zu sehen

November 2018
15.11. – Frechen
16.11. – Günzburg

Dezember 2018
13.12.  – Frechen
14.12. – Günzburg

Bad Liebenzell wird neuer fit+-Standort.

Umfangreiches Gerätetraining und virtuelle Kurse

Die Bad Liebenzeller haben ab Januar eine neue Möglichkeit, Sport zu treiben, denn dann wird ein weiteres Studio der neuen Fitness-Kette fit+ in der Mitte von Bad Liebenzell, im Ulmenweg eröffnen. Dort finden sich dann Kraftgeräte für den ganzen Körper, Laufbänder, Hantelbank und ein Beweglichkeitszirkel.

Ob Kraftsport, Fitness oder Beweglichkeitstraining – von 6 bis 23 Uhr kann hier trainiert werden. Kunden bekommen eine Zugangsberechtigung in Form einer Chipkarte. So kann jeder zu der Zeit trainieren, wann es ihm passt. Von montags bis sonnabends sind zu bestimmten Zeiten auch Trainer in den Räumen, um beim Sport zu unterstützen und Fragen zu beantworten.

Nicht nur an den Geräten kann Sport getrieben werden, in einem separaten Raum können zu jeder Zeit Kurse gestartet werden. Ob Pilates, Rückentraining oder Bauch-Beine-Po, einfach Programm auswählen und über den Fernsehbildschirm erfolgt die Anleitung. So sind die Mitglieder nicht an Kurszeiten gebunden.

Was macht den Erfolg des Fit+ Konzeptes aus?

Fit+ – Studios nutzen konsequent kostenminimierende Konzepte. Das beginnt bei komplett personallosen Systemen, die den Zutritt, das Training, die Mitgliedergewinnung, die Beitragsverwaltung u.v.m. verwalten. Aber auch im Unterhaltungsbereich setzt man bei Fit+ auf kostengünstige Lösungen. Die Beschallung und die Nutzung von Unterhaltungsprogrammen in den Trainingsräumen werden durchgehend VG Media- und GEMA-frei durchgeführt.

Wenn auch Sie als etablierter Studioinhaber an der Errichtung eines zweiten Standbeines unter dem Lizenzsystem Fit+ interessiert sind, fordern Sie einfach weitere Informationen über das unten stehende Formular an.

Mitarbeiterschulung mit Marcus Reich gratis für SKD-Kunden

Der außergewöhnlich heiße Sommer neigt sich in wenigen Wochen dem Ende zu. Es gilt jetzt, vorauszudenken, wenn im Herbst die bestehenden sowie neuen Mitglieder wieder verstärkt in die Studios kommen. Dies ist für Sie der ideale Zeitpunkt, um Änderungen in Ihrem Theken-Angebot vorzunehmen, das Studioprofil noch mehr zu schärfen und die eigene Zielgruppe ebenso wie neue Zielgruppen zu begeistern.

Daher führt im gesundheitsorientierten Fitnessstudio kein Weg mehr am Thema ‚Säure-Basen-Haushalt‘ vorbei. Ob figurfokussierter Mittdreißiger, problembehaftete Mittvierzigerin oder schmerzgepeinigter Endfünfziger – mit der Positionierung im Säure-Basen-Haushalt können Sie alle Mitglieder abholen, begeistern, Lösungen anbieten und zudem auch davon profitieren.

Dieses Ziel erreichen Sie, indem …

  1. Marcus Reich Ihr Team intensiv bei Ihnen vor Ort schult.
  2. jeder Teilnehmer wahlweise ein Musterpaket für einen Monat erhält und es so an sich selbst testen kann, um so die Schulungstheorie direkt in die Praxis umzusetzen.
  3. Sie einen Abendvortrag vor Endkunden erhalten, den Marcus Reich gemeinsam  für Ihre Mitglieder veranstalten wird und so Ihre Interessenten fachlich informiert und für das Thema Säure-Basen-Haushalt begeistern wird.

Neben durchdachten, aufeinander aufbauenden wie auch sinnvollen und optisch ansprechenden Produkten, bietet Marcus Reich Ihnen eine überdurchschnittliche Nettohandelsspanne von über 50 % bei jedem Produkt sowie natürlich umfangreiche Werbemittel und Onlinegrafiken für den POS.

Darüber hinaus erhalten die ersten 5 SKD-Kunden bei einem Sortimentsauftrag von 999.- € eine Mitarbeiterschulung sowie einen Abendvortrag gratis!

Marcus Reich unterstützt jeden Kunden intensiv weit über das “normale” Angebot hinaus durch:

  • Professionelle Beratung
  • Individuelle Marketing-Planung mit visueller Unterstützung
  • Gratis* Schulungen für Ihr Team
  • Gratis* Vorträge für Ihre Endkunden
  • Gratisversand und attraktive Rabatte für Fitness-Studios

 

Falls Sie sich dazu unverbindlich beraten lassen möchten, dann nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf. Gern besprechen wir mit Ihnen, wie sich auch bei Ihnen eine Positionierung als Gesundheitsanbieter noch mehr verbessern lässt.

DSSV: mit Seminaren für‘s Studio-Recht fit gemacht

In seinen bundesweit stattfindenen Fachseminaren für Studio-Besitzer gibt der DSSV Hilfe in rechtlichen Fragen. Die Inhalte werden exklusiv für DSSV-Mitglieder in Vorträgen von Andrea Elbl, Juristin und Iris Borrmann, Syndikus-Anwältin vorbereitet und referiert. Die kommenden Seminare am 15.11.2018 in München und am 20.11.2018 in Stuttgart, jeweils von 11:00 – 16:30 Uhr behandeln u.a. folgenden Themen:

Themenübersicht Arbeitsrecht

  • Krankheit
  • Schwangerschaft
  • Kündigung
  • Abmahnung
  • Schüler und Studenten

Themenübersicht Studiovertragsrecht

  • Vertragsdauer
    – Laufzeiten
    – Kündigungsfristen
    – Erstlaufzeit
    – Vertragsbindung ab Unterschrift
    – Verlängerung der Laufzeit
  • AGB – Sind AGB erforderlich?
    – Wirksame Einbeziehung der AGB
    – Unzulässige Klauseln & Abmahnrisiko
  • Haftung
    – Welche Beschränkungen sind möglich?
  • Ruhezeiten
    – Gibt es einen Anspruch auf Ruhezeit?
    – Wirksame Vereinbarungen
    – Auswirkung auf die Mitgliedschaft
  • Außerordentliche Kündigungen
    – Schwangerschaft
    – Umzug
    – Wegfall/Änderung der Leistungen
    – Krankheit

Nehmen Sie sich die Zeit, um sich fit im Studio-Recht zu machen und melden sich zu den o.g. Terminen an.

Lassen Sie sich von den Juristen des DSSV beraten und fordern Sie im unten stehenden unverbindliches Infomaterial an.

Die Zukunft ist vernetzt – mit BURG

BURG erleichtert den Studioalltag: Durch die vernetzte Schließsystemlandschaft reduziert BURG den Verwaltungsaufwand und erhöht gleichzeitig die volle Kontrolle über die Umkleidesicherheit. Die Schließanlage steuert der Studio-Betreiber selbst, zentral und standortübergreifend, sogar von unterwegs über ein Smartphone.

Für Studio-Betreiber heißt das konkret: “Öffne und schließe die Fächer oder teile die Berechtigung für die Schlösser bestimmten Nutzern neu zu, z. B. wenn ein Transpondermedium verloren gegangen ist. Dank der Raumansicht genießt du einen optimalen Überblick über die vernetzten Schließsysteme, mit Live-Meldungen über die Schrankbelegung und den Batteriestatus, sowie Warnungen bei Aufbruchversuchen. Bei Bedarf kannst du deinen Besuchern die Belegung auf einem separaten Bildschirm zeigen. Die intelligente Nutzungsstatistik liefert dir wertvolle Daten zur Nutzung von Umkleide und Fächern, auch unabhängig von deiner Studiosoftware.”

Für die Betreiber von Fitness-Studios definiert BURG das Thema Umkleide, Schließen und Sicherheit neu. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten und lassen Sie sich überraschen!

Wenn auch Sie sich von den BURG Schließsystemen überzeugen möchten, fordern Sie mit dem unten stehenden Formular mehr Informationen an.