Lebensmittelbranche zeichnet Grillido für die „Beste Idee 2016“ aus

Auf dem Symposium Feines Essen + Trinken wurde Grillido für seine Wurst-Revolution mit dem Innovationspreis 2016 ausgezeichnet.

2016_09

Das maßgebliche Dialogforum der Lebensmittelwirtschaft unterstreicht damit die fortschrittliche Idee des jungen Unternehmens, gesunde und schmackhafte Grillwürste und Fitness-Landjäger für ernährungsbewusste Verbraucher auf den Markt zu bringen.

Als eines von acht handverlesenen Food-Startups präsentierte Grillido am 9. und 10. Juni seine Palette an fettarmen und geschmacklich herausragenden Wurst-Kreationen auf der Innovationsplattform des 26. Symposiums Feines Essen + Trinken in München. Die über 1.000 Entscheider aus Lebensmittelhandel und Gastronomie waren begeistert von der Qualität der Grillido-Produkte und zeichneten Grillido mit dem Innovationspreis für das beste Produkt 2016 aus.

„Für uns ist diese Auszeichnung ein weiterer Beweis, dass wir mit Grillido auf dem richtigen Weg sind. Es freut uns riesig, dass die Wurst-Revolution auch bei den Top-Entscheidern des Handels super ankommt“ , sagte Grillido-Gründer Michael Ziegler, der mit seinem Team zwei Produktlinien präsentierte: Gesunde Grillwürste und Protein-Landjäger. „ Grillido BBQ und Grillido Sport kamen super an – wir freuen uns, bald auch offline präsent zu sein.“

Bei der Verkostung der BBQ-Kreationen Italico, Smokey Chesse, Asia und Popeye waren sich die Experten einig: mit einem Fettanteil von nur 5 – 9%, stolzen Eiweiß-Werten von bis zu 25% und ohne jegliche Zusatzstoffe ist die Grillido BBQ nicht nur für eine gesundheitsbewusste Ernährung geeignet, sondern überzeugt auch die Feinschmecker am Grill.

Der Eiweißshake in Wurstform

Für Fitness-Fans bietet die Grillido Sport in Form eines Landjägers ebenfalls starke Werte. Bei Beef&Chilli, Pork&Pepper, Beef&Berry, Turkey&Curry oder Beef&Guarana können Sportler ihren Eiweiß-Shake jetzt auch in Wurst-Form zu sich nehmen. Mit rund 50% Eiweiß und 6% Fett ist Grillido Sport ein natürlicher und würziger Power-Snack nach dem Training.

TV-Bericht Galilleo: http://bit.ly/GrillidoGalileo
Facebook: https://www.facebook.com/grillido

Beißen die Löwen bei Grillido an?

Am 30.8.2016 um 20.15 Uhr präsentieren die Wurst-Revolutionäre Ihre bereits mehrfach preisgekrönte Produkt-Idee in der „Höhle der Löwen“ bei VOX prominenten Investoren.

 Loewen2

Am 30.08.2016 um 20.15 ist Raubtierfütterung auf VOX – und diesmal wird hochwertig, gesund und revolutionär aufgetischt. Dann wagen die Wurst-Revolutionäre Manu & Michi mit ihren Grillidos den Gang in die Höhle der Löwen. Der Countdown läuft. Wie man auf dem Bild sieht, sind Michi & Manu noch bestens gelaunt.

Beißen die bekannten TV-Raubtiere in „Die Höhle der Löwen“ bei den leckersten Würsten der Neuzeit an?

Wer jetzt mit auf den Zug springt, kann dieses, mehrfach ausgezeichnete Produkt mit in sein Angebot nehmen und an der Erfolgsgeschichte aus dem Nordschwarzwald teilhaben.

 

Die Grillido-Story

Wenn Sandkastenfreunde die Wurst revolutionieren

Griilido_2016_05Eine revolutionäre Geschichte…

Schon seit der gemeinsamen Taufe 1988 sind Manuel und Michael unzertrennlich. Die beiden Blutsbrüder aus dem Schwarzwald verbindet eine tiefe Freundschaft mit vielen gemeinsamen Hobbies.

 

Neben ihrer Leidenschaft für Sport sollte eine ganz besondere Vorliebe zu einer starken Erfolgsgeschichte führen: das Grillen.

Den beiden wurde diese Leidenschaft wohl in die Wiege gelegt – denn beide entstammen aus schwäbischen Metzgerei-Familien.
Im Sommer 2014, beim Grillen mit Freunden sprach man gerade über gesunde Ernährungsformen, bemerkten Michael und Manuel, dass am Grill etwas Entscheidendes fehlte: eine Wurst, die so richtig gesund ist! Eine, die von Eiweiß und hochwertigem Fleisch nur so strotzt und bei wenig Fett auch sportliche Griller anspricht. Denn Sportlerkollegen und weibliche Freunde griffen bisher eigentlich nur zu Puten- und Rindersteak.

Warum also nicht etwas entwickeln, das den Wünschen eines bewussten Ernährungsstils und gesunden Lifestyles zu 100% entspricht? Keine Sojalaibchen, keine neue Steakvariante: Eine neue WURST!

Doch wie schafft man es, auf so viel Fett in der Wurst zu verzichten und dabei den Geschmack zu erhalten? Wie erreicht man einen hohen Proteingehalt? Kann so eine Wurst trotzdem irrsinnig lecker sein?

Von diesem Moment an hatte die Freunde eine neue Leidenschaft gepackt. Omas Küche und die Garagenmetzgerei des Onkels entwickelte sich zu einem kleinen Forschungszentrum. Man recherchierte, überlegte und probierte …

Als Lebensmitteltechniker und Metzger brachte Manuels kleiner Bruder Marcel das nötige Know-how mit und unterstützte die beiden tatkräftig bei technischen Fragen. Schon nach vier Wochen folgten die ersten Verkostungen mit Familie und Freunden. Resultat: Die GRILLDIO war geboren! … Und sie schmeckte …verdammt gut sogar!

Nach weiteren vier Wochen hatten die Grillidos nicht nur starke Nährwerte erreicht – sie wurden zusätzlich im Geschmack und Konsistenz perfektioniert.
Das wurde den Wurst-Revolutionären auch von Spitzenköchen aus der Region bestätigt. Auf Weihnachtsmärkten am Rande des Schwarzwaldes wurden die beiden von der enormen Nachfrage der neuen Würste nahezu überrollt! Wenig später ging die Website live – und ganz Deutschland konnte sich die smarten Proteinwürste bequem nach Hause bestellen.

Man wurde kräftigst gelobt, mit Daumen nach oben verabschiedet und schon war die Grillido-Wurst in aller Munde: Die Revolution der Wurst – ein voller Erfolg!

Die Leidenschaft für weitere Variationen wuchs und wuchs …bis heute..
Bei mittlerweile 30 Sorten sind die Grillidos aber nicht nur in der Grillsaison der Hit – nein, dank optimierter Rezeptur schmecken die Grillidos auch gebraten und gebrüht richtig lecker.

Das Grillido Erfolgsrezept
Für Michael und Manuel zeichnet sich der Erfolg aber nicht nur durch starke Nährwerte und unzählige Varianten aus. Offene Kommunikation mit den Kunden und die Transparenz ihrer Produkte hat ebenso oberste Priorität wie die Gewährleistung sorgfältig ausgewählter Zutaten mit höchster Qualität.
Regionalität, Transparenz, Zufriedenheit der Kunden und ein hochwertiges Endprodukt sind das Erfolgsrezept für die beiden Wurst-Visionäre, die ihre Leidenschaft zu ihrem Beruf gemacht haben.

Eine Erfolgsgeschichte zweier bester Kumpels, die es geschafft haben, die Wurst neu zu erfinden.

Wenn Sie mehr über die Grillido-Fitness-Wurst für sich und Ihre Mitglieder informieren möchten, kontaktieren Sie uns hier.

Grillido – die deutsche Antwort auf Beef Jerky

36g natürliches Eiweiß pro Packung

52% Eiweiß. 5% Fett. 0% Zucker. Keine Zusatzstoffe. Die Nährwerte der Grillido Sport lassen das Herz von Leistungssportlern und Ernährungsbewussten höher schlagen. Und das Beste: Der Snack aus reinem Muskelfleisch ist nicht nur bestens für den Muskelaufbau geeignet, sondern schmeckt auch noch richtig lecker. Die Gaumen von Sterneköchen aus ganz Deutschland stellen dem „Fitness-Landjäger“ ein sehr gutes Zeugnis aus: Ähnliche Nährwerte wie Beef Jerky, aber viel saftiger, vollmundiger – und vor allem:

Ohne Zucker!

Nach fast einjähriger Entwicklungszeit kommt die „Functional Food“ Innovation im Januar 2016 auf den Markt – und das in einer hochwertigen Design-Verpackung. Damit eignet sich die Grillido bestens für den Theken-Verkauf im Fitnessstudio „Endlich gibt es eine würzige Alternative zu den süßen Eiweißshakes“, freut sich Rouven Bürgel, Leiter der Personal Trainer Akademie Fit Team aus München. Branchenkenner finden die geräucherte Proteinwurst gerade für die „Mitglieder 35+“ spannend, da diese Zielgruppe süße Shakes und Riegel nur bedingt konsumiert. „Auf so ein Produkt hat die Fitness-Branche gewartet“, sagt etwa Personaltrainerin Diana Stark vom Nordbad-Fitnessstudios aus München.

Attraktive Verdienstmöglichkeiten für Fitnessstudios

Das Produkt wurde drei Monate in verschiedenen Studios in Stuttgart getestet Das Ergebnis: Pro Woche wurden 70-100 Grillidos verkauft – ohne, dass der Umsatz mit Shakes und Riegeln zurückging. „Die Leute kaufen sich die Grillidos nach dem Training und snacken sie abends auf der Couch oder am nächsten Tag in der Arbeit“, berichtet Gym24-Chef Frank Luz, der den „Eiweißshake in Wurstform“ in drei seiner Studios verkauft.

Natur pur: Paleo-Snack ohne Zusatzstoffe

Das Produkt eignet sich auch bestens für Cross-Fitter und Anhänger der Paleo-Ernährung: Frei von Allergenen, Gluten, Laktose, Farb- und Konservierungsstoffen sowie ohne jeglichen Geschmacksverstärker liefert die Grillido 100% natürliches Eiweiß und ist zudem bestens verdaulich. „Ein super Produkt für das Fettstoffwechsel-Training im Ausdauersport“, lobt der zweimalige Iron Man Finisher und Spitzen-Triathlet Mathias Flunger den Fitness- Snack, der pro Packung nur 0,7g Kohlenhydrate enthält.

Eine Listung im Studio ist finanziell lukrativ und denkbar unkompliziert: Die Grillidos müssen nicht gekühlt werden und sind bei trockener Lagerung mehrere Monate haltbar.

Fitness-Grillwurst ergänzt das Portfolio

Neben dem geräucherten Fitness-Snack hat das schwäbische Startup, das ausschließlich Qualitätsfleisch aus Süddeutschland verwendet, zudem fettarme & proteinreiche Grillwürste in 30 Geschmacksrichtungen im Angebot – von Hähnchen mit Spinat und Feta bis zu Rind mit Jalapenos und Appenzeller. Damit gibt es jetzt auch für ernährungsbewusste Griller eine Alternative zum Putensteak.

Was in und wer hinter der Wurst steckt, sehen Sie auf www.grillido.de. Bei einer Bestellung über SKD gibt’s ein rabattiertes Probe-Angebot, um die Fitnesswürste auszuprobieren.