Hector bringt mit bodylover.de den Eiweiß-Umsatz zurück ins Studio

Hochwertige Protein-Shakes auf Knopfdruck

Mit dem „Shake-O-Mat“ präsentiert Hector jetzt einen zu den höchsten Standards gefertigten und gleichzeitig wohl in Sachen Design und Handhabung wettbewerbsfähigsten Protein-Shake-Automaten, den der Markt derzeit zu bieten hat. Der klassische, vom Thekenpersonal mit viel Arbeitsaufwand gemixte Protein-Shake gehört bald der Vergangenheit an. Der Kaffeetrinker lebt es längst vor. Kaum einer macht sich die Mühe und nimmt noch die Mühle in die Hand und mahlt den Kaffee frisch, bevor er ihn noch aufwendig aufbrüht, um dann schließlich die geschmackvolle brühwarmen schwarze Flüssigkeit zu genießen. Inzwischen übernehmen überall Automaten diesen Job – und den machen sie nicht schlecht – so gut, dass nicht nur die Gastronomie, sondern auch immer mehr Haushalte auf sogenannte Vollautomaten setzen.

shake-o-mat_1000_schmalMit der Automation stieg auch gleichzeitig der Umsatz von Kaffee als to-go-Artikel in zuvor ungeahnte Höhen.

Wie die Kaffeebohne zum genüsslichen Kaffee-Getränk, so kommt nun auch das Proteinpulver zum leckeren, cremigen Shake auf Knopfdruck, in nur wenigen Sekunden, frisch zubereitet, in gleichbleibender Qualität. Weniger verwunderlich ist, dass ausgerechnet Hector nun mit dem „Shake-O-Mat“ einen solchen Automaten auf den Markt bringt- setzt das Unternehmen doch schon immer in allen Bereichen stark auf Automation, um betriebliche Abläufe zu optimieren und so das Personal von zeitraubende Nebentätigkeiten zu entlasten. Der „Shake-O-Mat“ stellt diesbezüglich eine konsequente Erweiterung des Portfolios aus Hectors Welt dar.

Der „Shake-O-Mat“ weiß nicht nur durch ausgeklügelte Technik und ansprechendes Design zu begeistern, gerade der automatisierte Reinigungsprozess setzt neue Standards. „Genau in diesem Bereich hatten wir die größten Bedenken. So ist die regelmäßige Reinigung bei solchen Shakes doch besonders wichtig. Hier wollten wir es den Betreibern natürlich ebenfalls so leicht wie möglich machen. Wir sind glücklich nun mit einem Produkt auf den Markt gehen zu können, das auch in Hinblick auf einwandfreie Hygiene unseren hohen Anforderungen entspricht. Der Automat verfügt über eine automatische Selbstreinigungsfunktion. Die Getränke-Leitungen werden nach jedem Bezug ausgiebig mit 90°C heißem Wasser gespült“ so Siggi Manz, Geschäftsführer der Fruttidrink GmbH (bodylover.de ist eine Marke der Fruttidrink GmbH).

Neben dem Betrieb mit Münzapparaten bietet Hector exklusiv auch den Shake-O-Mat mit Anbindung und Abrechnung über die hauseigene Studio-Software. So sind neben dem Einzelbezug dann auch Abo-Bezüge und unterschiedliche Preisstufen möglich, um so noch mehr garantierten Umsatz zu generieren – alles bargeldlos.

Ein weiteres Highlight des Automaten ist sicherlich der auffällige 15“ Werbebildschirm, auf dem individuell gestaltete Werbebotschaften und/oder Produktinfos audio-visuell dargestellt werden können.

 

FIBO 2016: zukunftsweisender Messeauftritt von Hector war ein grosser Erfolg.

Zahlreiche Besucher auf der diesjährigen FIBO bekundeten grosses Interesse an den Angeboten und Präsentationen von Hector. Ein Highlight und Publikumsmagnet war sicherlich der Start der Plattform „the-digital-innovators.com“, die zeitgleich mit der FIBO online ging und die Digital Systemische Betriebskonzepte präsentiert.

DSC01399

Digital Systemische Betriebskonzepte (DSB) steht für einen digital-systemischen Ansatz, was so viel heißt wie: digitale Systemkomponenten spielen so perfekt zusammen, dass eine wesentlich höhere Effizienz durch Automatisierung und Neugestaltung von Abläufen eintritt. Dabei steht der Kunde, das Mitglied, im Mittelpunkt. Die Folge sind mehr Wirtschaftlichkeit und Zukunftssicherheit für den Fitness-Betrieb.
Im digital transformierten Club der Zukunft gehören klassische Betreiberprobleme der Vergangenheit an.

Es entsteht das Fitness-Studio aus einem Guss oder anders ausgedrückt: der derzeit einzig vollautomatisierte und schnittstellenfreie Fitness-Club u. a. mit folgenden Modulen – Automatisierter Clubbetrieb, Automatisiertes Bistro, Automatisierte Kundenverwaltung, Büro-Outsourcing, 360° Softwarelösungen, Cloudservices & IT-Infrastruktur.

Hector´s Antwort auf die Frage, wie man sich für die Zukunft am besten wappnet, lautet: „Erfolg durch digitale Transformation!“.Wenn Sie mehr erfahren möchten, setzen wir uns gerne mit Ihnen in Verbindung.

 

Hectors goes FIBO vom 7. – 10.4.2016

Ein besonderes Highlight auf der FIBO 2016 vom 7.4. bis 10.4.2016 in Köln wird sicherlich der Messeauftritt von Hectors Welt mit der Präsentation der Fortschritte und Innovationen des vergangenen Jahres in einem Musterstudio sein.

Innovationskraft und zukunftsorientiertes Denken sind die Voraussetzungen, um in einem hart umkämpften Markt durch Überdenken brüchiger Strukturen und veralteter analoger Betriebsprozesse bestehen zu können.

Der Erfolg kann nur mit digitaler Transformation einher gehen.

MyGym BochumgDas MyGym active in Bochum ist der erste Club.20-20 des DSB, der die geballte Kompetenz des digitalen Vorreiters in der Fitness-Branche konsequent nutzt. Somit ist der Grundstein für viele weitere digital-systemische Clubs gelegt, die den konsequenten digitalen Weg erfolgreich gehen werden.

Auf der FIBO 2016 wird mit einem „Mini MyGym“ auf 4 x 4 qm die komplette Bandbreite des gesamten Portfolios mit allen Neuerungen, wie der digitale Fitness-Club der Zukunft aussehen und arbeiten wird, präsentiert. So kann sich der Besucher von der Lösungskompetenz der digitalen Welt begeistern lassen und sich einen einmaligen Überblick aller modular einsetzbaren Lösungen im Live-Betrieb verschaffen, die jeden Club innovativ weiterentwickeln und für zukünftige Anforderungen rüsten werden.

Für die FIBO besteht noch die Möglichkeit, einen gesonderten Termin zu vereinbaren, um die komplette Stärke des Club-Konzeptes individuell vorzuführen.

Kontakt und Terminvereinbarung noch kurzfristig möglich unter kohl@hector.de.

Die komplette Präsentation können Sie dann live auf der FIBO vom 7. – 10.4.2016 auf der Messe Köln, Halle 8 / C45 erleben.

 

Hectors Welt mit der ClubVR Technik bei MEET THE TOP 2015

IMG_6528

Hectors-Welt bei MEET THE TOP

Unser Business Partner Hectors-Welt war an dem Premium-Treffen MEET THE TOP 2015 auf Mallorca dabei. Die exklusive Veranstaltung, die vom 26.02. bis 01.03.2015 im wunderschönen Protur Biomar Resort & Spa auf Palma de Mallorca stattfand, bot die ideale Plattform um die ClubVR Technik zu präsentieren.

Hectors-Welt

Is this real life? Or virtual reality?

 

ClubVR ist die einzigartige Technologie, die es ermöglicht, durch Virtual Reality Technik Fitnessclubs darzustellen. Diese Technik bietet Betreibern und Herstellern neuartige Möglichkeiten im Vorverkauf eine Punktlandung zu machen.

Hectors-Welt gewährte bei dem Branchentreffen einigen ausgewählten Unternehmern und Business Partnern die revolutionäre Gelegenheit, mit einer OculusRift Virtual Reality Brille ein virtuelles Teststudio in der vierten Dimension zu erforschen.