Alle Jahre wieder…

V.l.n.r.: Dekan Weißenborn, Sarah Kindt, Torsten Boorberg, Dietmar Bauer-Sonn. Foto: Ralph Müller

 … findet die Aktion Weihnachtsstern in Esslingen statt. Der Charity-Verein „Kinder sind Zukunft e. V.“ beteiligt sich mit einer Spende über 500 EUR. Dem Gründer des Vereins, Herrn Torsten Boorberg, liegt die Förderung von Kindern besonders am Herzen. Deshalb hat er vor nunmehr sechs Jahren den Verein gegründet. Im Großraum Esslingen ist Herr Boorberg mit seinen fit+ und new life Fitnessstudios engagiert und sammelt Spenden, die in Kinderhilfsprojekte investiert werden.

Die Diakonische Bezirksstelle und das Caritas-Zentrum, in Kooperation mit der evangelischen und katholischen Gesamtkirchengemeinde, organisieren bei der Aktion Weihnachtsstern über 850 Geschenke für Kinder aus finanziell bedürftigen Familien.

Die Aktion wird unterstützt von der Initiative „Esslingens Flammende Herzen“, vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und vor allem vielen Paten, die ein Geschenk kaufen und verpacken. Dekan Weißenborn und Herr Bauer-Sonn, Leiter der Diakonischen Bezirksstelle, bedanken sich herzlich bei Herrn Boorberg für die Unterstützung, mit der nun Geschenke gekauft werden können, die keinen Paten gefunden hatten und Kinderaugen zum Leuchten bringen.

„Kinder sind Zukunft“ – Eine Initiative für die Zukunft

Aus ganz unterschiedlichen Gründen ist es nicht allen Kinder möglich, positiv und glücklich in die Zukunft zu schauen. Aus diesem Grunde hat sich der Fitnessunternehmer Torsten Boorberg dazu entschieden, möglichst viele Projekte zu unterstützen, die Kindern eine Aussicht auf eine schöne, chancenreiche Zukunft geben können. Zu diesem Zweck werden Spenden von Unternehmen gesammelt, die dann Vereinen und Institutionen zur Verfügung gestellt werden, die mit konkreten Projekten an einer besseren Zukunft  für Kindern arbeiten.

Ein tolle Aktion gibt es speziell auch für die Fitnessbranche, ein Metier, in dem sich der Gründer der Sport Konzepte Deutschland auskennt. Mit der Aktion „Hintern hoch für den Guten Zweck“ kann man als Fitnessunternehmer gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen:

  1. Neue Kunden gewinnen

  2. Eine positive Öffentlichkeit in der Region erzeugen

  3. Gutes tun und Geld für „Kinder sind Zukunft“ sammeln

 

Und so funktioniert das Ganze:

Die Kampagne „Hintern hoch für den Guten Zweck“ umfasst alles, was ein Fitnessstudio für einen Bewegungstag benötigt: die Werbemittel für die Aktion, die Abläufe, selbst vorgefertigte Zeitungs- und Redaktionsartikel sind vorhanden. All das erhält das Studio vom Verein „Kinder sind Zukunft“ für einen Spendenbetrag.

Die Aktion refinanziert sich, in dem die Mitglieder der Studios zu Botschaftern des „Hintern hoch für den guten Zweck“-Tages machen. Für jedes Training und jeden mitgebrachten Trainingspartner spendet das Fitnessstudio 5,- Euro für den guten Zweck – eine tolle Presse ist garantiert und schon hat sich die ganze Kampagne gerechnet.

Unterstützen auch Sie „Kinder sind Zukunft“
Mit Ihrer Spende unterstützen Sie Kinderprojekte und Sie können sich sicher sein, dass 100 Prozent der gespendeten Summe auch ankommt. Bei Kinder sind Zukunft e. V. fallen keinerlei Verwaltungsgebühren an.

Spenden bitte an:
Kontoinhaber: Kinder sind Zukunft e.V.
Kontonummer: 249 442 000
BLZ: 611 901 10
Bank: Volksbank Esslingen

„Kinder sind Zukunft“

kisizu scheckübergabe hohKinder sind Zukunft“ ist der Name des Vereins, den Torsten Boorberg bereits im Jahr 2010 gegründet hat.

Die Initiatoren Gründer des Vereins „Kinder sind Zukunft“ sind allesamt Eltern und sehen im täglichen Aufwachsen der eigenen Kinder, wie sich diese positiv entwickeln. Allerdings ist es nicht für alle Kinder möglich, positiv und glücklich in die Zukunft zu schauen. Aus diesem Grunde hat sich der Fitnessunternehmer dazu entschieden, möglichst viele Projekte in diesem Umfeld zu unterstützen und damit möglichst vielen Kindern die Aussicht auf eine schöne, chancenreiche Zukunft zu geben. Wir wollen heute daran arbeiten, dass diese Kinder auch in Zukunft glücklich sein können.

Zu diesem Zweck werden Spenden von Unternehmen gesammelt, die dann Vereinen und Institutionen zur Verfügung gestellt werden, die mit konkreten Projekten an einer besseren Zukunft von Kindern arbeiten.

Ein tolle Aktion gibt es speziell auch für die Fitnessbranche, ein Metier, in dem sich der Gründer der Sport Konzepte Deutschland auskennt. Mit der Aktion „Hintern hoch für den Guten Zweck“ kann man als Fitnessunternehmer gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen:

  1. Neue Kunden gewinnen

  2. eine positive Öffentlichkeit in der Region erzeugen

  3. Gutes tun und Geld für „Kinder sind Zukunft“ sammeln

Und so funktioniert das Ganze:

Die Kampagne „Hintern hoch für den Guten Zweck“ umfasst alles, was ein Fitnessstudio für einen Bewegungstag benötigt: die Werbemittel für die Aktion, die Abläufe, selbst vorgefertigte Zeitungs- und Redaktionsartikel sind vorhanden. All das erhält das Studio vom Verein „Kinder sind Zukunft“ für einen Spendenbetrag.

Die Aktion refinanziert sich, in dem die Mitglieder der Studios zu Botschaftern des „Hintern hoch für den guten Zweck“-Tages machen. Für jedes Training und jeden mitgebrachten Trainingspartner spendet das Fitnessstudio 5,- Euro für den guten Zweck – eine tolle Presse ist garantiert und schon hat sich die ganze Kampagne gerechnet.

Weitere Informationen über „Kinder sind Zukunft“ gibt es im Internet unter www.kindersindzukunft.org

Sport Konzepte Deutschland –
Tel: +49 (0)711 / 21 72 86 -10
Fax: +49 (0)711 /21 72 86 -39
Email: info@sportkonzepte.biz

Internet: www.sportkonzepte.biz

„Kinder sind Zukunft“ verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

 

Unterstützen auch Sie „Kinder sind Zukunft“
Artikelbild29_120228_logo_Kinder sind Zukunft_web_265 x 200 pxMit Ihrer Spende unterstützen Sie Kinderprojekte und Sie können sich sicher sein, dass 100 Prozent der gespendeten Summe auch ankommt. Bei Kinder sind Zukunft e. V. fallen keinerlei Verwaltungsgebühren an.

Eine Spende von SKD Kongress-Teilnehmern für ‘Kinder sind Zukunft’

Bild3

SKD-Chef Torsten Boorberg bei der Scheckübergabe an Elke Schall von Kinder sind Zukunft

Kinder sind Zukunft erhält 500 € von SKD Kongress-Teilnehmern.

Der SKD-Kongress ist bereits seit 10 Jahren der exklusive Branchentreff für Fitnessstudio-Betreiber und deren Mitarbeiter und  fand am 11.Oktober 2014 in Leinfelden- Echterdingen statt. Mehr als 200 Teilnehmer haben sich bei dieser Veranstaltung über aktuelle Trends informiert.  Ein besonders wichtiges Thema ging aber dabei nicht unter: Kinder. Die Teilnehmer des SKD Kongresses haben fleißig gespendet: 500 Euro kamen für den Verein Kinder sind Zukunft e.V. zusammen.  

Kinder sind Zukunft unterstützt Kinderhilfsprojekte
Kinder sind Zukunft e.V. ist der Verein, den SKD- Geschäftsführer Torsten Boorberg gemeinsam mit seiner Frau und Freunden aus seinem engsten Umfeld vor drei Jahren ins Leben gerufen hat. „Kinder sind unsere Zukunft und als zweifacher Familienvater möchte ich helfen, dass möglichst viele Kinder eine bessere Zukunft bekommen. Wir haben das Ziel, Geld zu sammeln und dieses ohne Verwaltungskosten an geeignete Kinderhilfsprojekte weiterzugeben“, beschreibt Boorberg den Zweck des Vereins.

Unterstützen auch Sie „Kinder sind Zukunft“
Artikelbild29_120228_logo_Kinder sind Zukunft_web_265 x 200 pxMit Ihrer Spende unterstützen Sie Kinderprojekte und Sie können sich sicher sein, dass 100 Prozent der gespendeten Summe auch ankommt. Bei Kinder sind Zukunft e. V. fallen keinerlei Verwaltungsgebühren an.

Handball Trikot der Füchse Berlin mit allen Autogrammen bei ebay

6.3.14 – Im Rahmen des Esslinger Marktplatzturniers 2013 stellten die Organisatoren des Turnier dem Verein Kinder sind Zukunft e.V. das unterschriebene Trikot des Handball-Bundeslegisten zur Verfügung.

Auf dem Trikot Nr. 9 des kroatischen Abwehr-Boss Denis Spoljaric hat die komplette Mannschaft der Füchse Berlin unterschreiben. Seit 2010 spielt Spoljaric mit Spielern der Nationalmannschaft Silvio Heinevetter und Sven-Sören Christophersen für die Füchse Berlin. Er hat bereits über 100 Länderspiele für die kroatische Nationalmannschaft bestritten, war Weltmeister, Olympia- und Pokalsieger. 

Wir bedanken uns recht herzlich beim Organisations-Team des Esslinger Marktplatzturniers für die Unterstützung und hoffen, dass wir eine angemessene Spende für den Verein erzielen können. Steigern Sie mit und unterstützen Sie “Kinder sind Zukunft e.V.”

Die Initiatoren und Gründer des Vereins „Kinder sind Zukunft“ rund um Torsten Boorberg sind allesamt Eltern und sehen im täglichen Aufwachsen der eigenen Kinder wie sich diese positiv entwickeln. Leider ist es nicht für alle Kinder möglich, positiv und glücklich in die Zukunft zu schauen. Deshalb wurde 20011 der Verein “Kinder sind Zukunft” ins Leben gerufen, um Projekte in diesem Umfeld zu unterstützen und damit möglichst vielen Kindern die Aussicht auf eine schöne, chancenreiche Zukunft zu geben. Für den Verein aus Esslingen ist es wichtig viele Projekte mit möglichst viel Geld zu unterstützen.

 

Alle Erlöse fließen vollständig ohne Abzug in Projekte, die das Ziel haben, Kindern eine Zukunft zu geben. Kinder sind Zukunft e.V. ist vom Finanzamt Esslingen als gemeinnützig anerkannt. 

 

Die Auktion finden Sie hier!