Micro Consult ist umgezogen

Micro Consult25.2.14 – Innerhalb der Stadtgrenze Esslingen hat der SKD Business Partner Micro Consult sein neues Zuhause gefunden. Stefan Berner und sein Team, das auf die Beratung und Betreuung unabhängiger Zirkel- und Microstudios spezialisiert ist, finden Sie ab sofort in der Schorndorfer Str. 55 in 73730 Esslingen. Die Telefonnummer ist gleich geblieben: 0711 / 21 72 86 – 41.

Direkt zu Micro Consult

Micro Consult schult Vitality Circle

Micro Consult

24.1.14 – Eine ganz spezielle Kundengewinnungsschulung hat Stefan Berner von Mirco Consult für Jutta Haus und ihre beiden Mitarbeiterinnen vom Vitality Circle in Bad Neustadt in der letzten Woche durchgeführt.

Jutta Haus

War mit zwei ihrer Mitarbeiterinnen zur Schulung bei Micro Consult, Jutta Haus, Inhaberin des Vitality Circle.

Vertriebssystem für Vitality Circle übernommen
„Auf Wunsch von Studioinhaberin Jutta Haus haben wir insbesondere für ihre beiden Kolleginnen eine Schulung für Verkauf und Promotion gemacht“, erklärt Stefan Berner, der mit Micro Consult u. a. bestehende Fitnessstudios mit den Leistungsbausteinen Werbung, Schulung und Ernährung berät. „Für das Vitality Circle haben wir das Vertriebssystem der new life Studios, die hier in der Region sehr erfolgreich am Markt sind, adaptiert.“ In einer Tagesschulung lernten die drei Damen aus dem Vitality Circle neue Wege in der Neukundenakquise kennen und umsetzen. „Es hat auch mir einen guten Dreh gebracht“, resümierte Jutta Haus und „jetzt weiß ich wieder, wie wunderbar mein Studio ist!“

Mehr über Micro Consult.

Interview: Satellitenstudios als Hauptbeschäftigung

Micro Consult

21.11.13 – Ronald Wenzel ist Fitnessunternehmer durch und durch und blickt auf 30 Jahre in verantwortlicher Position als Studiobetreiber zurück. Seit rund einem Jahr setzt Ronald Wenzel neben seinen langjährigen Hauptstudio auf das Modell „Micro Consult 3er“, das für den strategischen Aufbau von mehreren kleinen Microanlagen, so genannten Satellitenstudios, in der näheren Umgebung des Bestandstudios steht. In Hohenhameln hat er das Studio Frau Aktiv im Oktober 2012 eröffnet. Kurz vor der Eröffnung seines zweiten Satellitenstudios haben wir Ronald Wenzel zum Interview gebeten.

Ronald Wenzel

Ronald Wenzel ist glücklich über die Entscheidung, sich künftig voll und ganz auf Satellitenstudios zu fokussieren.

Herr Wenzel, was war der Grund für Sie, auf das Modell der Satellitenstudio zu setzen?
Ronald Wenzel: In erster Line habe ich an Standortsicherung gedacht – rings um mein Hauptstudio kleine Satellitenstudios zu eröffnen und somit eine Kooperation mit dem Hauptstudio zu schaffen.

Vor rund einem Jahr kam der erste Satellit. Wie haben Sie ersten Monate erlebt?
Ronald Wenzel: Es war eine aufregende Zeit für mich, da ich nicht wusste, wie das Konzept angenommen wird: Nur Kraftgeräte und Zwischenstationen – keine Kurse, keine Sauna und viel unvorstellbarer, keine Duschen. Aber es funktioniert, niemand fragt nach Duschen und Kursen.

Was glauben Sie, warum ist die Spezialisierung auf die Zielgruppe der Abnehmwilligen Frauen, die vornehmlich unter sich trainieren wollen, so attraktiv?
Ronald Wenzel: Ganz einfach, das Alleinstellungsmerkmal – es gibt eine, für uns Fitnessbetreiber unvorstellbare Anzahl an Frauen, die eine Alternative zum klassischen Fitnessclub suchen um ihren Bedürfnissen nachzugehen.

121012_Frau_Aktiv_Peine_Logo_RGB

Neben dem Frau Aktiv in Hohenhameln eröffnet Ronald Wenzel in wenigen Wochen seine nächste Mircoanlage.

In der Zwischenzeit haben Sie Ihr Stammhaus nach mehr als 30 Jahren abgegeben. Setzten Sie in Zukunft nur noch auf Microanlagen?
Ronald Wenzel: Das wir zukünftig meine Hauptbeschäftigung werden. In Zusammenarbeit mit Micro Consult plane ich die nächste Neueröffnung für Anfang 2014. Da ich seit einigen Jahren auch fitatall Coach bin, werde ich im norddeutschen Bereich Studios unterstützen die das Erfolgsprogramm fitatall in ihr Studiokonzept integrieren möchten.

Sie haben es erwähnt, Sie stehen kurz vor der Eröffnung Ihrer zweiten Microanlage. War das eine schwierige Entscheidung oder liefen die Planungen von Anfang an auf die Eröffnung mehrere Anlagen?
Ronald Wenzel: Für mich war klar, dass das Konzept nur erfolgreich mit drei Anlagen sein kann. Wenn die Standortfrage geklärt ist und die Immobilie vorhanden ist, wird jede Eröffnungsvorbereitung dann auch automatisch einfacher.

Was bringt die Zukunft, welche Pläne haben Sie in den kommenden Jahren?
Ronald Wenzel: Viel Arbeit, die hoffentlich weiter so viel Spaß macht wie in den letzten 30 Jahren.

Mehr über Micro Consult, das das Modell der Satellitenstudios in die Tat umsetzt, erfahren im 1/2-minütigen Video mit Geschäftsführer Stefan Berner.

 

Die 10 ist voll: new life eröffnet

111010_newlife2_klein16.11.13 – Nach den Standorten in Esslingen, Denkendorf, Reichenbach, Scharnhausen, Marbach, Fellbach und Großheppach wurde am vergangenen Wochenende in Stuttgart-Giebel das nächste new life Studio im Großraum Stuttgart eröffnet. Damit hat sich die Zahl der Ernährungs- und Bewegungszentren auf zehn erhöht! Nach den Studios an den oben genannten Orten kann nun auch die Damenwelt in Stuttgarts Norden die längst etablierte Alternative zu Fitness-Center und Diät unter Gleichgesinnten genießen.

new life passt in jeden Tagesablauf
Für alle zehn New life Ernährungs- und Bewegungszentren gilt das gleiche: Die Microstudios haben an 365 Tage im Jahr von 7 bis 22 Uhr für ihre Kundinnen geöffnet. Ob Hausfrau und Mama, berufstätige Frau, Studentin oder Rentnerin – new life passt in jeden Tagesablauf. Das Angebot umfasst in allen Anlagen Zirkeltraining, Vibrationsmassage, Rollen- und Bandmassage und natürlich Ernährung mit fitatall.

Zehn new life Studios
„Das Konzept der Microanlagen hat sich längst etabliert“, äußern sich SKD Geschäftsführer Torsten Boorberg und Micro Consult Macher Stefan Berner, die die new life Studios u. a. betreiben, anlässlich der Eröffnung in Giebel und freuen sich über die großartige Resonanz am Eröffnungswochenende. „Jede Dame wurde mit einem Glas Sekt begrüßt und wer sich schnell im new life in Giebel anmeldet, bekommt im Rahmen des Eröffnungsangebot ein ganz besonderes Schnäppchen – denn die ersten 50 Kundinnen sparen bist 249 Euro“, ergänzt Torsten Boorberg.

Mehr über die new life Studios in der Region Stuttgart gibt es hier.

Weltmeister eröffnet Trainingseffekt

28.10.13 – Anfang Oktober eröffnete der ehemalige Skisprung-Weltmeister Alexander Herr in Freiburg das EMS Microstudio mit dem Namen Trainingseffekt. Auf dem Weg in die Selbständigkeit als Fitnessunternehmer wurde der ehemalige Leistungssportler von Micro Consult unterstützt, das auf die Beratung und Betreuung unabhängiger Zirkel- und Microstudios spezialisiert ist.

Mehr erfahren Sie im kurzen Video anlässlich der Eröffnungsfeier in Freiburg.

Alles Weitere über das Trainingseffekt in Freiburg lesen Sie hier.

131028_trainingseffekt_Alexaner_herr_550px

Alexander Herr eröffnete im Oktober das EMS Microstudio in Freiburg.

new life eröffnet Standort Nummer 10

21.10.13 – Nach Esslingen, Denkendorf, Reichenbach, Scharnhausen, Marbach, Fellbach und Großheppach eröffnen die Frauen Fitness Figurstudios von new life am Samstag, 09.11, und Sonntag, 10.11., den  10ten new life Standort in Stuttgart Giebel. Das Erfolgskonzept konzentriert sich auf Zirkeltraining für Frauen, ergänzt Vibrationstraininig sowie Rollen- und Bandmassage. 

new life, die Studios von SKD Gründer Torsten Boorberg, sehen sich als die ersten Alternative zu klassischen Fitness-Centern oder Diäten. An leicht zu bedienenden Trainingsgeräten ermöglichen wir Ihnen ein komplettes Ganzkörpertraining in nur 30 Minuten unter gleichgesinnten Frauen.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.newlife-figurzenrum.de

Von Mrs. Sporty in die Unabhängigkeit

4.10.13 – Fünf Jahre lang haben Eva Dahlhoff und Kerstin Weyer ein Mrs. Sporty Studio in Gelsenkirchen betrieben, bis sie vor einigen Monaten ihre Abhängigkeit eines Franchisepartners aufgegeben haben und mit ihrem Studio ladylike sports & gesundheit vollkommen auf eigenen Füßen stehen.

Ein Tipp führte zu Micro Consult
Micro ConsultDass Mirkostudios und speziell Frauenfigurstudios ein Trend in der Fitnessbranche sind, das haben Eva Dahlhoff und Kerstin Weyer bereits mit der Eröffnung eines Figurclubs im Franchisekonzept Mrs. Sporty 2008 erkannt. Allerdings haben die beiden Fitnessunternehmerinnen auch schnell erkannt, dass sich viele Dinge optimieren und verbessern lassen. Deshalb war schnell klar, dass die beiden das Franchising nicht verlängern wollten. Aufgrund eines Tipps einer anderen ehemaligen Franchisekollegin nahmen Eva Dahlhoff und Kerstin Weyer Kontakt zu Micro Consult auf, das auf die Beratung und Betreuung unabhängiger Zirkel- und Microstudios spezialisiert ist. Der Schwerpunkt von Micro Consult liegt in der Begleitung und Betreuung freier Unternehmer – nicht als Franchise- oder Lizenzgeber. „Wir sind absolut unabhängig von Geräteherstellern oder Franchiseanbietern und bieten verschiedene Bausteine in unserer Beratungstätigkeit an“, erklärt Micro Consult Geschäftsführer Stefan Berner.

Ständige Begleitung auf dem Weg zum Rebranding
Nach einem ersten Treffen und Kennenlernen entschieden sich Eva Dahlhoff und Kerstin Weyer auf dem Weg in die Selbständigkeit mit der temporären Begleitung durch Micro Consult. „Mit dem Erfolgstag begann dann die Planung des Ausstiegs beim Franchisegeber und der Weg zum eigenen Studiolabel mit eigener Preisgestaltung und vielen neuen Ideen“, erinnert sich Stefan Berner an den Beginn seiner Beratungstätigkeit für das heutige ladylike in Gelsenkirchen. Wichtig war den beiden, dass sie für das Rebranding jemanden an ihrer Seite wussten, der in diesem Bereich bereits erfolgreich tätig ist.

131004_kongress_award_ladylike_550px

SKD Geschäftsführer Torsten Boorberg (rechts) und Mirco Consult Geschäftsführer Stefan Berner gratulieren Eva Dahlhoff (2. v. rechts) und Kerstin Weyer zum Gewinn des SKD Award 2013.

Auszeichnung mit dem Best Practice Award
Mit viel Engagement und Power wurde das ladylike innerhalb eines halben Jahres nicht nur einer der angesagtesten Frauenstudio-Marke in Gelsenkirchen. Das Studio bzw. Eva Dahlhoff und Kerstin Weyer wurden auf dem SKD Kongress im Herbst 2013 darüber hinaus für die perfekte Umsetzung ihres Figurstudios in Eigenregie mit dem Best Practice Award der Sport Konzepte Deutschland GmbH ausgezeichnet.

Mehr über das ladylike lesen Sie hier

Micro Consult Angebot für Neu- und Bestandskunden

Micro Consult

22.7.13 – Mit gleich zwei speziellen Angeboten für die SKD Kongress Teilnehmer macht Micro Consult auf sich aufmerksam.

Portal PLUS für Neukunden drei Monate gratis
Micro Consult, der Spezialist für die Beratung und Betreuung freier Fitnessunternehmer bietet Interessenten, die sich im Rahmen des SKD Kongresses für die Beratung entscheiden, die ersten drei Monate im Micro Consult Portal PLUS gratis an.
„Das Micro Consult Portal PLUS bietet Ihnen jährlich 12 Schulungstage, für die wir die besten Referenten unter Vertrag genommen haben“, beschreibt Micro Consult Geschäftsführer Stefan Berner Die wichtigsten Schulungsinhalte für den Betrieb eines erfolgreichen Mikrostudios werden strukturiert vermittelt. Alle Tagesschulungen können Sie dabei mit so vielen Mitarbeitern wie gewünscht besuchen.

120703_stefan_berner_micro_consult

Stefan Berner bietet Neu- und Bestandskunden auf dem SKD Kongress gleich zwei attraktive Angebote.

50 Prozent Rabatt für Bestandskunden
Und auch für unsere Bestandskunden haben wir ein interessantes Angebot zusammengestellt“, offeriert Stefan Berner. „Diese bekommen als Teilnehmer des SKD Kongresses eine unserer Halbtagsschulungen zu einem Preisnachlass von 50 Prozent für einmalige 250 Euro!“

Mehr über Micro Consult und das Portal PLUS finden Sie hier.

Alles weitere über den SKD Kongress am 14. September in Stuttgart finden Sie hier; die Tickets zum Frühbucherpreis (bis 31. Juli) für nur 39 Euro statt 49 können Sie direkt hier bestellen (bitte den Aktionscode Fruebucher3107 angeben).

F&G bericht über den Micro Consult 3er

Micro Consult

25.4.13 – Nicht nur auf der FIBO präsentierte Micro Consult Geschäftsführer Stefan Berner mit dem Micro Consult 3er sein Modell zum Aufbau von Satelliten- und Microstudios; auch in der Fachpresse wird über den strategischen Aufbau von mehreren kleinen Microanlagen im näheren Umfeld der Bestandsanlage berichtet, wie die jüngste Ausgabe des Magazins F&G belegt.

130425_f&g_2_2013_artikelbild_118

Studiobetreiber partizipieren vom Boom der kleinen Anlagen
Wie Sie mit dem strategischen Aufbau von mehreren kleinen Microanlagen so genannten Satelliten im näheren Umfeld des Bestandstudios Wettbewerbsschutz schaffen, sich gegenüber dem Stammclub abgrenzen und bisher wenig erreichte Zielgruppen ansprechen und neue Kunden für den Hauptclub gewinnen, beschreibt Micro Consult Geschäftsführer Stefan Berner in dem Artikel in der F&G Ausgabe 2/2013. Mit dem „Micro Consult 3er“ partizipieren Studiobetreiber vom Boom der kleinen Anlagen, sichern sich langfristig ihren Standort und gewinnen ganz nebenbei noch Neukunden aus der interessanten Zielgruppe „Frau im besten Alter“ für ihre Stammanlage.

Die vollständige News können Sie hier als PDF nachlesen oder das
F&G Magazin online durchblättern.

130425_f&g_2_2013_mc_3er_600px

Mit Unterstützung von Micro Consult Zirkelstudio eröffnet

130423_only_women_logo

23.4.13 – „Only Women“ heißt das Bewegungsstudio von Brigitte Brüggemann, das Mitte März im sauerländischen Schmallenberg in Zusammenarbeit mit den Beratungsspezialisten von Micro Consult Eröffnung feierte. Mit dem Schritt in die Selbständigkeit hat sich Inhaberin Brigitte Brüggemann ihren Fitnesstraum erfüllt. Wie der Studioname unschwer verrät, ist das Angebot speziell auf die Frau abgestimmt: Zirkeltraining, Pilates, Bauch-Beine-Po und Zumba, Rehasport-Kurse, Rollenmassage, Zhendong und Ernährungsberatung Im „only Women“ können auch untrainierte Frauen innerhalb kurzer Zeit messbare Erfolge bei der Figurverbesserung und spürbare Erfolge bei der Steigerung ihrer Fitness erzielen.

120703_stefan_berner_micro_consult

Stefan Berner berät und betreut freue Fitnessunternehmer.

Micro Consult berät individuell auf dem Weg in die Selbständigkeit
Im Zuge der Vorbereitungen auf den Weg in die Selbständigkeit mit einem eigenen Zirkelstudio, vertraute Brigitte Brüggemann Stefan Berner von Micro Consult, das auf die Begleitung und Betreuung freier Fitnessunternehmer spezialisiert ist. „Auch für das „Only Women“ haben wir unsere verschiedenen Beratungsbausteine optimal einsetzen können“, erinnert sich Micro Consult Geschäftsführer Stefan Berner. „Im Falle von Brigitte Brüggemann haben wir Name und Logo entwickelt und verschiedene Schulungsmaßnahmen wie Verkauf, Konzept Setup und Training rechtzeitig vor der Eröffnung durchgeführt – so dass einem erfolgreichen Start der nichts mehr im Wege stand.“

Mehr über das “Only Women“.

130423_only_women_banner