Finanzielle Fitness für die Fitnessbranche

Ihre Mitglieder reagieren auch auf Mahnungen nicht?

Viele Sport- oder Fitnessstudio Betreiber mussten bereits die bittere Erfahrung machen: Verspätete Zahlungseingänge und zunehmende Zahlungsausfälle schwächen Ihre Liquidität. Beim Inkasso für Fitnessstudios geht es vor allem darum, offene Mitgliedsbeiträge zurückzuholen. Gründe für Zahlungsstörungen gibt es viele: Entweder ist das Konto nicht gedeckt und Lastschriften platzen, Überweisungen wurden vergessen oder Daueraufträge konnten nicht durchgeführt werden.

Genauso individuell wie die Fitnessziele Ihrer Mitglieder sind, handeln die erfahrenen Mitarbeiter von National Inkasso im Umgang mit Ihren Kunden.

Das Ziel: schnellstmögliche Komplettzahlung Ihrer offenen Forderungen – für Ihre wirtschaftliche Fitness und gleichzeitig das Augenmerk auf den Erhalt des Mitgliedes richten, damit das gemeinsame Training wieder Spaß macht.

Der umfassende Inkassoservice für Fitnessstudios und Sportstudios

Wie geht National Inkasso vor?

1. National Inkasso erhält vom Studio die nicht beigetriebenen Forderungen der letzten 5 Jahre, z.B. als Exceldatei (erstmalig min. 10 Fälle).

2.  National Inkasso prüft diese Daten und ergänzt diese (z.B. bei geänderter Adresse).

3.  Bei Nichtbestehen der Bonitätsprüfung werden diese Fälle regulär ohne Vorschuss bearbeitet.

Lassen Sie offene Forderungen vom Marktführer für Sie per Inkasso einholen, das gilt insbesondere auch für einen zweiten Versuch, dem sogenannten Re-Inkasso. Denn die Fitness Ihrer Mitglieder zahlt sich für Sie erst dann aus, wenn Sie selbst wirtschaftlich fit bleiben! Und das unabhängig davon, ob Sie wirtschaftlich auf Topform laufen oder ob Ihr Fitnessstudio aufgrund offener Forderungen von der Insolvenz bedroht ist. Mehr Informationen erhalten Sie über das unten stehende Formular.

Die National Inkasso GmbH löst jeden Fall

Schon wieder ein Studiomitglied, dass den gewünschten  Beitrag nicht pünktlich zahlt?

Kein Problem! Sie können sich entspannen, denn die National Inkasso GmbH kümmert sich im Handumdrehem um Ihr Anliegen – ganz egal ob es eine Mahnung, Re-Inkasso oder ein gerichtliches Inkasso ist. Als strategischer Lösungsanbieter entwickeln die National Inkasso GmbH gemeinsam mit Ihnen alle Inhalte und Prozesse, maßgeschneidert auf Ihre Situation.

National Inkasso betreut mittlerweile über 1.000.000 Kunden und hat somit viel Erfahrungen wenn es um Ihre Forderungen geht. Nutzen Sie diese Erfahrungen! Mehr Informationen erhalten Sie im untenstehenden Formular.

National Inkasso optimiert die Liquidität von Fitness-Unternehmen

National Inkasso ist einen weiteren Schritt in die Zukunft angetreten. Durch die  Kooperation mit einem Münchener Softwarehaus, dem ersten B2B-SaaS-Anbieter zur Optimierung der Liquidität von Unternehmen und Automatisierung des gesamten Mahnwesens ist eine Zusammenarbeit mit der National Inkasso sofort und ohne technische Einrichtung nutzbar. Die Optimierung des gesamten Debitoren-Managements und die Verwaltung offener Posten werden über eine neue Schnittstelle weiter für jedes Unternehmen, insbesondere auch für kleine und große Fitness-Unternehmen in Zusammenarbeit mit National Inkasso vereinfacht.

Der neue Dienst setzt unmittelbar nach Rechnungsstellung an, importiert via Schnittstelle oder Beleg-Erkennung alle erforderlichen Daten, gleicht eingehende Zahlungen der Geschäftskonten automatisch mit ausgehenden Rechnungen ab, verschickt die gewünschten Dokumente wie Erinnerungen und Mahnungen per E-Mail sowie per Post und informiert mit nützlichen Reports über den Stand der Dinge: Auf Wunsch geschieht das alles vollautomatisch.

Sollte die Mahnung dann nicht den gewünschten Erfolg bringen, wird der Fall automatisch von National Inkasso weiterbearbeitet und dort mit der gewohnten Präzision beigetrieben.

Nutzen Sie dieses Angebot, verzichten Sie nicht auf Geld, das Ihnen zusteht und verwenden Sie das Formular, um sich über Ihre Möglichkeiten zu informieren: