sportplus sichert langfristigen Erfolg

Das Durchschnittsalter der Bevölkerung in der Bundesrepublik nimmt seit Jahren ständig zu. Die Zahl der älteren Mitbürger wächst stetig. Menschen, die gestern noch mit Kraft und Saft im Leben standen, müssen irgendwann dem Überlebenskampf Tribut zollen. Auch der stärkste Fighter wird dann von der einen oder anderen Beschwerlichkeit geplagt. 

Insgesamt wächst hier ein immer grösser werdender Markt heran, der Ihnen für ein festes Standbein im Rehasportbereich echte Chancen bietet, wenn Sie von Anfang an mit dem richtigen Partner zusammen arbeiten.

Verlassen Sie sich auf die langjährige Erfahrung in diesem Bereich von sportplus.

Das erwartet Sie bei einer Zusammenarbeit mit sportplus:

  • neue Mitglieder
  • höherer Umsatz 
  • effektives Netzwerken 

Was bietet Ihnen sportplus für Ihren Erfolg? 

  • einfache Rehasport-Verwaltung
  • schnelle und unkomplizierte Vereinsangliederung
  • monatliche Direktabrechnung
  • keine Portal- und Softwarekosten
  • Transparenz in allen Prozessen durch unser Reha-, Controlling-, und Planungsportal

Um mehr zu erfahren, kontaktieren Sie uns hier.

Erfolgreich mit Rehasport

abpsann1

Business-Training: Zufriedene Kunden mit Qualitätsmanagement

Sie bieten Rehasport an.

Sie sind daran interessiert, dass die Teilnehmer am Rehasport mit Ihrer Leistung zufrieden sind.

Sie möchten, dass Ihre Rehasportler Ihre Einrichtung weiter empfehlen und ein positives Bild Ihres Studios nach außen tragen.

Dann ist der erste Schritt die Teilnahme an unserem Training am 29.03.2016 in Stuttgart, dass Sie auf keinen Fall verpassen sollten.

Warum: Sie müssen im umkämpften Fitnessmarkt die Anforderungen Ihrer Mitglieder erfüllen. Tun Sie dies nicht, werden Sie Kunden verlieren. Ihre internen Abläufe und Prozesse sollen so gestaltet sein, dass Sie auf Marktveränderungen reagieren können – wenn Sie dies nicht tun, können Sie immer nur auf den Wettbewerb reagieren und nicht selbst agieren. Als Rehasport-Anbieter werden Sie immer als Gesundheitsdienstleister wahrgenommen. Diesem Anspruch werden Sie ausschließlich durch die Qualität Ihrer Dienstleistung gerecht. Wenn diese Qualität nicht gegeben ist, werden Sie nicht langfristig am Markt bestehen können.

Wie: Einführung in das Thema Qualitätsmanagement. Möglichkeiten der Zertifizierung. Was steckt hinter der  ISO 9001:2015 und der Fitness-Norm DIN 33961. Wie kann ein Qualitätsmanagement im Rehasport aufgebaut werden. Wie kann ich dieses System auf mein gesamtes Studio übertragen. Staatliche Fördermöglichkeiten

Nutzen: Sie erhalten alle notwendigen Informationen, um zu beurteilen, ob die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems in Ihrem Unternehmen sinnvoll ist. Sie bekommen ausreichend Input, um ein Qualitätsmanagement für Ihr Rehasport-Angebot zu integrieren. Wenn Sie QM in Ihrem Unternehmen einführen. Richten Sie ihre relevanten Prozesse auf die Kundenanforderungen aus und haben gleichzeitig Ihre Kosten im Griff. Der Staat unterstützt die Einführung durch Zuschüsse.

Melden Sie sich direkt hier an. – Der Seminarpreis beträgt 290,00 EUR pro Teilnehmer.

Werden Sie Rehasport-Partner bei Sportplus

SportplusStempel

Sie verstehen sich als Gesundheitsdienstleister.

Sie sind auf der Suche nach neuen Umsatzmöglichkeiten.

Sie wollen erfolgreich mit Ärzten und Krankenkassen zusammenarbeiten.

Dann sind Sie sicherlich gespannt, welche Möglichkeiten Ihnen eine Rehasport-Partnerschaft mit Sportplus bietet.

Der Rehasport boomt. Die Anzahl der ärztlichen Verordnungen steigt von Jahr zu Jahr. Plätze in den Gruppen sind knapp, weil es zu wenig professionelle Rehasport-Anbieter gibt. Wenn nicht Sie zukünftig Rehasport anbieten, wird es früher oder später ihr Wettbewerber tun. Sie verlieren dann Umsatz und potentielle Neukunden.

Geben Sie uns einen Auftrag für eine Rehasport-Angliederung. Wir sorgen dafür, dass Sie schnell und rechtssicher Rehasport anbieten dürfen. Wenn es soweit ist, kümmern wir uns um die Verwaltung und Rezeptabrechnung. Sie betreuen die Teilnehmer vor Ort und führen das Gruppentraining durch. Eine Arbeitsteilung, von der alle profitieren.

Sie arbeiten zukünftig aktiv mit den Ärzten in Ihrem Umfeld zusammen. Sie erreichen eine neue Kundengruppe. Sie steigern Ihren Umsatz.

Das Start-Paket für Rehasport, unser Basisangebot, bekommen Sie für 99,00 EUR.

Bei Auftrag bis zum 29.02.16 gibt es ein §20 – Kurskonzept gratis obendrauf!

Erfolgreich mit Rehasport

abpsann1

Business-Training: Erfolgreich Zusatzmitgliedschaften verkaufen

Sie bieten Rehasport an.

Sie verkaufen weniger Zusatzleistungen an Ihre Rehasportler als Sie möchten.

Sie möchten möglichst viele Rehasportler als reguläre Studiomitglieder gewinnen.

Dann dürfen Sie unser Rehasport-Training am 15.03.2016 in Stuttgart auf keinen Fall verpassen.

Warum: Wenn Sie die Motivation der Rehasportler bei Ihrem Beratungs- und Verkaufsgespräch nicht berücksichtigen, werden Sie nicht erfolgreich verkaufen. Sie verschenken Umsatzpotential.

Wie: Die Rehasport-Beratung mit Gesundheitscoaching und dem zweistufigem Kommunikationskonzept. Übungen mit Praxistransfer.

Nutzen: Sie steigern Ihren Umsatz im Rehasport und schaffen sich das Potential, um im Anschluss neue Studiomitglieder zu gewinnen. Sie gestalten Ihr Rehasport-Angebot wirtschaftlich erfolgreicher.

Melden Sie sich direkt hier an. – Der Seminarpreis beträgt 290,00 EUR pro Teilnehmer.

 

Erfolgreich mit Rehasport

Header_01_2015

Business-Training:
Planung, Verwaltung & Vermarktung Ihres Rehasport-Angebots

 Sie bieten Rehasport an. Das Verwalten der Rehasportler ist umständlich und zeitaufwendig. Ihre Mitarbeiter wenden viel Zeit für „Papierkram“ auf.

Dann sind Sie der ideale Teilnehmer unseres Rehasport-Trainings am 16.02.2016 in Stuttgart.

Warum: Ohne Jahresplanung ist eine Erfolgsmessung für den Rehasport nicht durchführbar.

Wenn die Verwaltungsaufgaben im Rehasport nicht effizient organisiert werden, fehlt Ihren Mitarbeitern die Zeit um ihre Kernaufgaben im Studio zu erfüllen.

Um den Zufluss an Rehasport, unabhängig von Ärzten, dauerhaft über das Jahr verteilt zu sichern und um die Rehasport-Ziele zu erreichen, muss ein Vermarktungskonzept für den Rehasport erstellt werden. Wenn Sie das nicht tun, besteht die Gefahr, dass die Anzahl Ihrer Rehasportler stagniert oder sogar rückläufig ist.

Wie das Training Sie weiterbringt:

  • Analyse der IST-Situation in Ihrem Studio
  • Definition eines Muster-Verwaltungsprozesses vom Erstgespräch bis Verordnungsende
  • Erarbeitung von Vermarktungsmöglichkeiten in Kleingruppen
  • Vorstellung der Ergebnisse im Plenum
  • Tipps / Erfahrungsaustausch aus der Praxis

Nutzen: Sie werden effizienter den Rehasport organisieren und verwalten – dadurch haben Ihre Mitarbeiter mehr Zeit für das Kerngeschäft – Sie werden Planungs & Controlling-Instrumente für den Rehasport anwenden können und dadurch die Basis für wirtschaftlichen Erfolg legen – Sie lernen neue Vermarktungsmöglichkeiten kennen, mit denen Sie neue Kunden gewinnen.

Melden Sie sich direkt hier an. Der Seminarpreis beträgt 290,00 EUR pro Teilnehmer.

Das Angebot für Rehasport richtig managen

REHASPORT-WALK

Bereits über einen längeren Zeitraum kann beobachtet werden, dass die Nachfrage nach Angeboten für den Rehasport stetig zunimmt. Die Gründe für die Entwicklung sind sehr verschieden. Die Menschen werden immer älter. Im Alter nehmen Erkrankungen zu, die mit einer Rehasportmaßnahme therapiert werden können. Viele Senioren haben zu wenig Bewegung oder sie leiden unter Einschränkungen, die ihre Motivation, sich zu bewegen, nicht unbedingt fördert. Unfälle oder langwierige Erkrankungen können durch den Rehasport wieder zu einer guten Mobilität führen.

Viele Maßnahmen für ältere Menschen werden von den Krankenkassen bezahlt. Hinzu kommen Angebote für Menschen mit Handicap und für jüngere Patienten, die nach einem Unfall oder nach einer schwerwiegenden Erkrankung wieder mobilisiert und auf ein eigenständiges Leben vorbereitet werden sollen. Nach Unfällen übernehmen externe Versicherer wie Kfz-Haftpflicht- oder Unfallversicherungen die Kosten für die Rehamaßnahmen. Die Patienten nehmen die Maßnahmen gern in Anspruch. Zudem sind sie in den meisten Fällen sehr erfolgreich und führen nachhaltig zu einer erhöhten Mobilität.

Wer vom Rehasport profitiert

Wenn Sie sich näher mit der Frage beschäftigen, ob Sie in Ihrem Fitnessstudio, Ihrem Verein oder in Ihrer therapeutischen Praxis Rehasport anbieten sollten, ist es wichtig, dass Sie sich mit den Kosten und mit den Möglichkeiten, auf diese Weise einen Gewinn zu erwirtschaften, auseinandersetzen.

  • Oftmals brauchen Sie keine größeren Investitionen zu tätigen, wenn Sie Rehasport in Ihren Katalog aufnehmen möchten. Die Geräte sind in Ihrer Ausstattung sicher schon vorhanden, und oftmals beschäftigen Sie gut ausgebildete Mitarbeiter, die den Patienten beim Rehasport optimal anleiten können.
  • Da die Patienten oftmals schon älter oder eine längere Zeit krankgeschrieben sind, können Sie Termine auf den Vormittag legen und auf diese Weise Ihr Fitnessstudio oder die Räume in Ihrem Verein beziehungsweise in Ihrer Praxis optimal auslasten.

Der Rehasport bringt Ihnen zusätzliche Einnahmen, ohne dass Sie viel investieren müssen. Diese lohnenswerte Einnahmequelle sollten Sie sich nicht entgehen lassen, zumal die Bezahlung der Maßnahmen durch große Krankenkassen oder Versicherungsagenturen abgesichert ist. Wichtig ist jedoch, dass Sie die neue Aufgabe umfassend managen.

Wie Sie die Aufnahme des Rehasports meistern

Die Aufnahme des Rehasports in Ihr Angebot ist an einige Erfordernisse gebunden, die Sie jedoch leicht erfüllen können. Kümmern Sie sich im ersten Schritt um eine Rehsport-zertifizierung. Diese bekommen Sie in der Regel ohne Probleme, wenn Sie sich bereits intensiv sportlicher Betätigung auseinander gesetzt haben, die förderlich für die Gesundheit ist und die Mobilität des Einzelnen erhöht.

Haben Sie Ihr Angebot bekannt gemacht, müssen Sie sich um das Mitgliedermanagement kümmern. Sie werden täglich viele Anfragen bekommen, vor allem dann, wenn Ihre Räume zentral in einer größeren Stadt gelegen sind. Stellen Sie sicher, dass alle Anfragen zeitnah beantwortet werden, denn nur dann können Sie das Interesse der potenziellen Kunden erhalten.

Konnten Sie Kunden gewinnen, ist es wichtig, dass Sie sich um eine effiziente Mitgliederverwaltung kümmern. Sie müssen nicht nur die Namen und Adressen der Patienten katalogisieren, sondern auch die Zahlungsträger. Mitunter ist es notwendig, dass Zuzahlungen von den Patienten geleistet werden. Die ordnungsgemäße Verbuchung der Zahlungen sowie das Mahnwesen, die Vertragsschließungen und die Kündigungen sind ebenfalls Teil des Managements und müssen entsprechend verwaltet werden.

Ein weiterer wichtiger Punkt, um den Sie sich im Zusammenhang mit dem Rehasportangebot kümmern müssen, ist eine sinnvolle Studioorganisation. Es ist notwendig, dass Sie den Rehasport in den bisherigen Betrieb integrieren. Sie haben nichts gewonnen, wenn Stammkunden Ihres Fitnessstudios abspringen, weil die Räume durch den Rehasport belegt sind. Auch der Vereinsbetrieb darf nicht gestört werden. Haben Sie alle Punkte berücksichtigt, steht einer zusätzlichen soliden Einnahmequelle nichts im Weg.

 

Wir schenken Ihnen die Rehasport Angliederung!

151118_Sportplus_Weihnachten_RZ1

Jetzt melden. Gültig bis 27.12.2015

Rehasport wird als strategisches Geschäftsfeld immer bedeutender. Für die Optimierung Ihres Rehasport-Angebotes bieten sich viele Möglichkeiten. Jedoch nur wenige glänzen durch Effizienz und Nachhaltigkeit. Ihr Reha-Angebot kann mehr: Vertrauen Sie uns, Ihrem Rehasport-Spezialisten, das Management Ihrer Reha-Gruppen an. Steigern Sie dadurch Ihre Rehasport-Umsätze und Übernahmequoten.

Nutzen Sie das Potential: Rehabilitationssport ist in Ihren Räumlichkeiten möglich. Die medizinische Rehabilitation bringt Ihnen viele Vorteile. Gliedern Sie Reha-Patienten in Ihr Programm ein. Ihre neuen Mitglieder sind motviert an Ihrer Leistungsfähigkeit zu arbeiten und finden bei Ihnen einen Ort um Energie zu tanken.

 

Melden Sie sich jetzt hier an.

Gute-Laune-Aktion im goldenen Herbst !

Der Rehasport nach §44 ermöglicht vielen Menschen sich wieder schmerzfrei zu bewegen und ihre Lebensqualität zu steigern. Werden Sie Sportplus Partner für den Rehasport und begeistern Menschen für den Gesundheitssport. Mit Sportplus, dem Profi im Rehasport haben Sie folgende Vorteile:
lay1
• Mehrumsatz durch Rehasport
• Effektiver neue Mitglieder gewinnen
• Geringer Verwaltungsaufwand
• Kooperation mit Ärzten
• Monatliche Direktabrechnung
• Sportplus-Managementcockpit

 

Passend zur goldenen Jahreszeit, bieten Sportplus folgende Gute-Laune-Aktion an:
Sparen Sie 690,00 € für eine Rehasport-Zertifizierung.
Bei Auftragserteilung bis zum 31.10.15 erhalten Sie die Rehasport-Zertifizierung KOSTENFREI!*

Zusätzlich auf Wunsch:

• Aufbau Ärztenetzwerk
• Marketing & PR
• Inhouse-Schulung *Ausgenommen Fremdkosten (bis 95,00 EUR) für das Verbandszertifikat

 

Die Rehasport-Zertifizierung enthält: aktion1
• Angliederung an einen Reha-Verein
• Zertifizierung beim Verband
• Unterstützung bei der Übungsleiterqualifizierung
• Antrag auf Anerkennung einer Rehasport-Gruppe
• Einweisung ins Sportplus-Managementcockpit

Zum Projektstart benötigen Sie lediglich einen Kursraum mit einer Größe von mindestens 50qm. Haben Sie Fragen? Die Aktion ist gültig bis zum 31.10.2015!

Sportplus: der Turbolader für Ihr Rehasport-Angebot

Reha-SFS-2014-11-07_web-300x234Sie bieten Rehasport und Prävention in Ihrem Studio an oder denken darüber nach, es zu tun?

Dann sind Sie bei den Rehasport Workshops unseres Business Partners Sportplus richtig! Der nächste Workshop, am 10.09. stattfindend, ist zwar schon ausgebucht. Aber die gute Nachricht ist:

Am 29.09.2015 findet im SpOrt Stuttgart der nächste statt. Nach diesem Seminar werden Sie…

  • Ein zielgerichtetes und standardisiertes Rehasport-Verkaufsgespräch führen können,
  • Ihr Angebot besser Planen & Controllen können,
  • Verschiedene Marketing-Werkzeuge zur Vermarktung des Rehasports kennen,
  • Den Rehasport als wertvollen Bestandteil Ihres Studioangebotes bewerten,
  • Den Rehasport-Club in Ihrem Unternehmen anwenden und integrieren können.

Mehr Infos und Anmeldung hier.

Der Sportplus Workshop: Erfolgreicher mit Rehasport

Studiobetreiber aufgepasst:

baelleWerden Sie erfolgreicher mit Rehasport. Sportplus unterstützt Sie dabei Ihre Zusatzumsätze sowie Ihre Mitgliedergewinnung zu steigern. Die Sportplus Experten geben Ihnen nützliche Hinweise für ein erfolgreiches Verkaufsgespräch und die Erstellung eines Kommunikations- & Verkaufskonzeptes in Ihrem Betrieb.

In einer Verkaufssimulation erproben Sie das gelernte und bekommen ein direktes Feedback. Dadurch steigern Sie Ihre persönliche Verkaufskompetenz in kürzester Zeit.
Profitieren Sie von dem Rehasport-know-how unseres Business Partners.

Der nächste Sportplus Workshop findet am Donnerstag, 30.07.2015 um 09:00 Uhr statt. 
Ort: SpOrt Stuttgart, Fritz-Walter-Weg 19 in 70372 Stuttgart.

Mit folgendem Gutschein sparen Sie 50,- €!
SKD-RSW-2015-1

Anmeldung hier.