Bistrocoach Intensiv-Seminar “Bistro Kompakt” in Nürnberg und München

Unser Business Partner Bistrocoach bietet demnächst wieder Intensiv-Seminare an. Die Termine sind: 25.11.15 in Nürnberg und am 26.11.15 in München.

52707069Mit dem Bistro Kompakt Seminar zeigt Bistrocoach, wie man ein Bistro so aufbaut, dass es nachhaltig in das Gesamtkonzept des Studios eingebaut wird und langfristig gute Erträge erwirtschaftet. Durch die Verbindung von gesunder Bewegung mit gesunder Ernährung entwickelt sich Ihr Unternehmen zum Experten für gelebte Gesundheit.

Mehr Infos zu Bistrocoach hier.

Bistrocoach Intensiv-Seminar “Bistro Kompakt” in Hamburg und Hannover

Unser Business Partner Bistrocoach bietet demnächst wieder Intensiv-Seminare an. Die Termine sind: 26.08.15 in Hamburg und am 27.08.15 in Hannover.

52707069Mit dem Bistro Kompakt Seminar zeigt Bistrocoach, wie man ein Bistro so aufbaut, dass es nachhaltig in das Gesamtkonzept des Studios eingebaut wird und langfristig gute Erträge erwirtschaftet. Durch die Verbindung von gesunder Bewegung mit gesunder Ernährung entwickelt sich Ihr Unternehmen zum Experten für gelebte Gesundheit.

Mehr Infos zu Bistrocoach hier.

Bistrocoach Intensiv-Seminar “Bistro Kompakt” in Dortmund und Bremen

Unser Business Partner Bistrocoach bietet demnächst wieder Intensiv-Seminare an. Die Termine sind: 30.07.15 im Aktiv Drexelius Witten (Dortmund) und am 31.07.15 im tamado in Bremen-Achim.

Mit dem Bistro Kompakt Seminar zeigt Bistrocoach, wie man ein Bistro so aufbaut, dass es nachhaltig in das Gesamtkonzept des Studios eingebaut wird und langfristig gute Erträge erwirtschaftet. Durch die Verbindung von gesunder Bewegung mit gesunder Ernährung entwickelt sich Ihr Unternehmen zum Experten für gelebte Gesundheit.

Mehr Infos zu Bistrocoach hier.

Bistrocoach Intensiv-Seminar “Bistro Kompakt” in Stuttgart und Darmstadt

Unser Business Partner Bistrocoach bietet demnächst wieder Intensiv-Seminare an. Die Termine sind: 24.06. in Stuttgart und 25.04. in Darmstadt.

Mit dem Bistro Kompakt Seminar zeigt Bistrocoach, wie man ein Bistro so aufbaut, dass es nachhaltig in das Gesamtkonzept des Studios eingebaut wird und langfristig gute Erträge erwirtschaftet. Durch die Verbindung von gesunder Bewegung mit gesunder Ernährung entwickelt sich Ihr Unternehmen zum Experten für gelebte Gesundheit.

Mehr Infos zu Bistrocoach hier.

SKD TV – Bistrocoach

Steigern Sie Ihren Thekenumsatz!

Unter Termine erfahren  Sie, ob und wann Bistrocoach in Ihrer Nähe ist!

 

Mehr zu Bsitrocoach erfahren Sie hier.

Ist Ebay Konkurrenz für die Fitness-Theke?

Die Anwort einiger Fitnesstheken heißt “Hauptsache billig!” Aber diese Lösung ist leider der Anfang vom Ende. Nimmt man Eiweißprodukt ins Sortiment auf, welches auch für 10 oder 11 Euro im Verkauf angeboten werden kann, so wird das nur kurzfristig für mehr Umsatz sorgen. Warum kurzfristig? Qualität hat nunmal seinen Preis! Und der höhere Preis spiegelt sich in folgenden Punkten wieder:

  • Wertigkeit des Produktes
  • Geschmack
  • Löslichkeit
  • korrekte Deklaration

Besonders der Geschmack ist ein wichtiger Faktor, denn minderwertige Eiweißprodukte schmecken auch meist so, z.B. nach Weizen & Erbsenprotein und auch kollagenes Proteinhydrolisat ist nicht gerade köstlich. Die Löslichkeit ist besonders im Hinblick auf den Thekenverkauf zu beurteilen. Eine schlechte sorgt für weniger Ertrag, weil man mehr Pulver einsetzen muß, um die Shakes cremig zu bekommen. Wichtig ist darüber hinaus, dass die korrekte Deklaration vorhanden ist. Dies ist bei nahezu allen guten Herstellern sichergestellt und geklärt, dass auch genau das im Produkt ist, was von aussen deklariert ist.

Es gibt keine 2. Chance für den 1. Eindruck. Hat der Kunde sich erstmal eine Meinung über Shakes gebildet, wird es schwer ihn in Zukunft wieder dafür zu begeistern!

Lösungen:

  • Sortiment klein aber fein halten, 4 – 6 Geschmäcker immer vorrätig haben und jeden Monat einen “Fettkiller-Shake des Monats” präsentieren *** Nur solange der Vorrat reicht!
  • In den Sommermonate Fruchttraum-Shakes anbieten (Diese können 0,30 – 0.50 € teurer angeboten werden und beinhalten eine handvoll gefrorener Himbeeren oder Blaubeeren zusätzlich zum Vanille Shake
  • Mengenrabatt einführen: 1 Beutel “Fettkiller- oder Muskelaufbau-Shake” 500 g kostet 19 Euro, 2 Beutel kosten 32 €, 3 Beutel für nur 41 €…

Tipp:
Die Trainer und Service-Kräte briefen, daß Sie aktiv die Mitglieder anspricht: “Nimm doch 2 verschiedene Geschmäcker mit, dann sparst du dir noch was und es kommt keine Langeweile auf!” “Teilt Euch doch unser Eiweißangebot, nehmt doch 6 Beutel zusammen, im Internet müsst Ihr Versandkosten zahlen und wisst nie was drin ist!”

Besonders effektiv und besonders spannend für fitatall-Kunden:
Ein fitatall – Produtktregal außerhalb der Fitnesstheke installieren! Die fitatall-Fettkiller-Ecke! Dort stehen die Starter- und Kochbücher und Lebensmitteltabellen mit Preiszauszeichnung und die 5 leckersten Fettkiller-Shakes, mit Einzelpreiskennzeichnung und Angebot des Monats.

Bitte nicht vergessen:
Warendruck muss aufgebaut werden, von jeder Sorte sollten mindestens 5-6 Beutel vorrätig sein!

Hindernis Kunde

Die motivierte Thekenkraft, der motivierte Trainer hat es verstanden. Verkauf an der Fitnesstheke kann maßgeblich zum Erreichen des Trainingsziels beitragen. Voller Tatendrang wollen Sie auch die Produkte anbringen, aber dann ist da ja noch ein Hindernis.

Der Kunde – der schlecht aufgeklärte Kunde, der beim Wort EIWEISS-SHAKE, sofort eine Schublade öffnet und all sein Klischeedenken auspackt! Nehmen wir eins mal heraus. “Alles nur Chemie und Pulver”

Hier fehlen meist die richtigen Argumente, um zumindest einen Teil der Kunden zu bekehren!

Alles nur Chemie und Pulver:

Trainer: “Kohlenhydratpulver essen die meisten Menschen aber jeden Tag!”

Kunde: “Kohlenhydratpulver?”

Trainer: ” Ja, Mehl. Und der Bearbeitungsgrad steht sogar dran, Typ 405 oder 550! Bei einem deutschen Markenprodukt der Firma XY, so wie wir ers hier benutzen, braucht man sich keine Sorgen zu machen, dafür sind die deutschen Lebensmittelgesetze viel zu streng. Wußtest du das man mit Vanilleeiweiß sogar backen kann?”

Die Aufklärung mit den richtigen Worten und das permanente Üben, wird aus einer guten Thekenkraft eine sehr Gute machen und aus einen guten Trainer, einen Spezialisten.” Viel Erfolg und Spass beim Üben!

 

SKD TV – SKD Kongress 2014

07.07.14 – SKD TV heute – Save the date! Am Samstag den 11. Oktober 2014 findet der 10. SKD Kongress in Stuttgart statt. Im Mittelpunkt steht die Zahl 20. Zwanzig Aussteller, Zwanzig Vorträge und damit über Zwanzig Tipps und Info´s für mehr Studioerfolg. Dabei sein lohnt sich!

Hier geht´s direkt zur Anmeldung.

 

zp8497586rq

SKD TV – Thekenumsatz explodiert

30.06.14 – In unserer heutigen Ausgabe von SKD TV gibt es eine Erfolgsgeschichte zum Thema Thekenumsatz.
Zusätzlicher Thekenumatz ist für viele Studios heute unabdingbar. Mithilfe des Bistro Coachings von Karl-Heinz Rüther, konnte im aktiva in Nienburg der Thekenumsatz verdoppelt und der Ertrag verfünffacht werden.

Weitere Informationen zu unserem Business Partner Bistrocoach finden Sie hier.

 

zp8497586rq

Bistrocoach ist Business Partner der SKD

27.1.14 – Bistrocoach Karl-Heinz-Rüther ist Experte für den Bereich Theke/Bistro und seit Januar 2014 einer von derzeit 18 Business Partnern der SKD Sport Konzepte Deutschland.

130719_vortrag_rüther_265x200px

Neu im Team der SKD Business Partner: Bistrocoach Karl-Heinz Rüther.

Mit Bistrocoach die Umsätze steigern
Unter dem Motto „Gezielt zum Erfolg!“ zeigt Ihnen Aquarino-Bistrocoach die einfachen Wege, wie Sie ab sofort erfolgreich am Zukunfts- und Wachstumsmarkt Gesundheit partizipieren können und zwar im Bereich der Theke/Bistro. „Gesunde Ernährung und Nahrungsergänzung liegen voll im Trend“, weiß Karl-Heinz Rüther. „Erfolgreiche Studios haben im letzten Jahr nachweislich ihren Theken-Umsatz innerhalb von fünf Monaten mühelos verdoppelt.“

In Intensivseminaren und Workshops, Inhouse-Schulungen und Coachings lernen Sie warum Theke/Bistro so immens wichtig für Ihr Unternehmen ist. „Dabei vermitteln wir Grundwissen in der Nahrungsergänzung und schulen u.a. Verkaufstechniken – immer mit dem Ziel, dass Ihre Theke, Ihr Bistro nachhaltig gute Erträge erwirtschaftet“, ergänzt Karl-Heinz Rüther.

Konzepte, Produkte und Dienstleistungen für mehr Erfolg
„Wir freuen uns, dass wir Bistro-Coach Karl-Heinz Rüther nach seinem hochinteressanten Vortrag auf dem SKD Kongress 2013 nun enger an uns und unsere Partnerstudios binden können,“ begrüßt SKD Geschäftsführer Torsten Boorberg den Experten für strategisches Gesundheitsmanagement im Kreise der Partner, die mit ihren Konzepten, Produkten und Dienstleistungen zu mehr Erfolg in der Fitnessbranche beitragen.

Mehr über Aquarino-Bistrocoach. Die Seminare der nächsten Wochen haben wir hier zusammengefasst.

1401xx_bistrocoach_choaching_512px