SKD TV – Ausgabe 11 / 2017

Dieses Mal aus dem Studio in Esslingen mit Torsten Boorberg: das Wichtigste in 120 Sekunden über die Onlinebedarfsanalyse, die Bulli-Bar von a1Promotion und das Krämer-Fitness-Netzwerk.

Umsatzmaschine Fitnesscenter – das Konzept für mehr Vertragsabschlüsse

Kennen Sie den Grund warum 3-5% der Fitness-Anlagen erfolgreicher sind als andere? Nein? Dann lesen Sie weiter.

Einmal im Jahr absolvieren die meisten Fitnessclubs (das gesamte Team) ein Verkaufstraining. Dieses Konzept kostet Sie viel Geld und bringt ohne regelmäßiges Training im Anschluss nicht sonderlich viel Mehrwert. Stellen Sie sich ein Neumitglied vor, dass seine erste Trainingsstunde bei Ihnen hatte und nie wieder in Ihrem Fitnessclub aufgetaucht ist. Ein möglicher Grund kann das nicht effektive „Verkaufen“ Ihres Studios (durch Ihre Mitbarteiter) sein.

Umsatz_678

Die „Umsatzmaschine Fitnesscenter“ ist ein in der Praxis erprobtes Konzept für effektives Verkaufstraining. Das Konzept kann von jedem Mitarbeiter (egal ob Aushilfs- oder Vollzeitkraft) angewendet werden. Zum gutem Verkaufen gehört ein einheitlicher Verkaufsprozess mit klar definierten Standards. Mithilfe eines modernen eLerning-System kann das richtige „Verkaufen“ im Fitnessclub erlernt werden. Das Lernen kann online auf Handy, PC, Tablet, Laptop oder TV-Geräte mit Internetanschluss erfolgen – wann und wo Sie wollen. 

Der Online-Kurs beinhaltet unter anderem folgende grundlegenden und wichtigen Fragen:

  • wie generiere ich Interessenten, die wirklich kaufen wollen?
  • wie werden aus Interessenten Mitgliedschaften mit langen Laufzeiten und höheren Beiträgen?
  • wie entwickle ich loyale Mitglieder, die wieder neue Interessenten mitbringen?

Erfolgreiche Fitnessunternehmen haben erkannt, dass ein dauerhafter Erfolg nur mit einem nachhaltigen Vertriebsprozess funktioniert. Werden auch Sie Teil der 3-5% und lernen Sie jetzt effektiv Ihr Studio (Tag für Tag) professionell zu verkaufen. Weitere Informationen erhalten Sie unten anfordern.

SKD TV – Ausgabe 07 / 2017

Diesmal mit Torsten Boorberg, schon wieder unterwegs: das Wichtigste in 120 Sekunden über die Umsatzmaschine Fitnesscenter, über das Qualitätsmanagementsystem von Yannik Hönig, sowie über das Thema Neukunden- und Neuinteressentengewinnung mit „jetztstarten.fitatall.com“.

Neuer Businesspartner der SKD: Umsatzmaschine Fitnesscenter

PeikerAuf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit SKD freut sich seit dem Januar 2017 Freddie Peiker mit der Umsatzmaschine Fitnesscenter. Freddie Peiker berät klein- und mittelständische Unternehmen, wenn es darum geht, Umsätze zu steigern und das Neukunden-Geschäft auf höchstem Niveau zu stabilisieren. Dabei liegt ihm die Fitnessbranche besonders am Herzen:
21 Jahre (1989-2010) hat er zusammen mit seiner Frau Christine erfolgreich einen
eigenen Fitnessclub betrieben. Er kennt die täglichen Herausforderungen der Clubbetreiber aus eigener Erfahrung. Aus dieser Erfahrung heraus hat er sein einzigartiges Verkaufssystem für Fitnessanlagen entwickelt und in der Praxis erfolgreich selbst umgesetzt.

Die Umsatzmaschine Fitnesscenter unterstützt Fitness-Unternehmer, sich um Ihre eigentliche Hauptaufgabe, den Verkauf, zu kümmern. Effektive Verkaufsprozesse zu organisieren, umzusetzen und zu kontrollieren – hier liefert die Umsatzmaschine Fitnesscenter professionelle Unterstützung.

Diesen Nutzen erhalten Fitness-Unternehmer, die nicht stehen bleiben wollen, sondern Ihren Verkauf aktiv gestalten wollen:

  • 24 h-Online-Verkaufstraining für Ihr Team
  • Verkaufsfitness durch effektives Verkaufstraining
  • Mobiles Trainingscamp
  • Trainingsmöglichkeit an (fast) jedem Ort und auf fast allen internetfähigen Geräten
  • Einfach erklärte Verkaufsprozesse
  • 1000-fach erprobt
  • Unabhängig von der Größe Ihres Fitness-Clubs
  • Einbindung aller Stationen des Verkaufsprozesses
    (vom Erstkontakt bis zum Abschluss + Weiterempfehlung)

Wann optimieren Sie Ihre Verkaufsprozesse?