Ihr Einstieg in den EMS-Markt mit wav-e

EMS-Training ist derzeit einer der heißesten Trends in der Fitness-Branche: Die FIBO widmete dem Thema eine eigene Halle und die Unternehmensberatung Deloitte hält EMS für einen der größten Wachstumstreiber im Fitnessbereich überhaupt. Mittlerweile sollen demzufolge über 140.000 Menschen bei rund 1.500 EMS-Anbietern trainieren – Tendenz steigend!

Steigen Sie ein auf diesen Trend

Kabellose EMS-Geräte setzen sich in Studios immer mehr durch. EMS-Geräte, die keine Kabelverbindung zu einem Systemgerät erfordern, haben bekanntlich viele Vorteile:

  • maximale Freiheit beim Trainieren
  • schnellere Trainingserfolge beim Muskelaufbau
  • bei der Gewichtsabnahme hohe Kundenzufriedenheit und Mitglieder

wav-e bietet Ihnen jetzt den günstigen Einstieg in diesen stetig wachsenden Markt:

Vorführgeräte mit 50% Rabatt*

  • Inklusive-4 neue EMS-Funktionsanzüge
  • 2 Impulssysteme (für gleichzeitiges Training von 2 Personen)
  • Impulssignal über Bluetooth
  • Signalreichweite ca. 50 Meter
  • Akku oder Netzbetrieb
  • 1 Ersatzakku
  • 20 Chipkarten

nur 9.869.- EUR zzgl. MwSt.
*nur solange Vorrat reicht

Gestalten Sie jetzt das Training in Ihrem Fitness-Studio mit wav-e noch effektiver und senken Sie die Fluktuation in Ihrem Studio. Fordern Sie hierzu im unten stehenden Formular unverbindlich kostenlose Informationen an.

wav-e – Trainieren mit EMS-Technologie

Elektronische Muskelstimulation (EMS) verstärkt richtig ausgeführte Übungen am ganzen Körper, sodass mit minimalem Zeitaufwand sofort spürbare Ergebnisse erzielt werden. Die 656 Muskeln werden bis in die Tiefe gekräftigt, gestärkt und gestrafft. Der Körper wird perfekt geformt, der Rücken stabilisiert und die Fettverbrennung aktiviert. Ihre Mitglieder erreichen Erfolge in Rekordzeit.

Die natürliche Muskelanspannung entsteht durch Informationen aus dem Gehirn, welche als elektronisches Signal übertragen werden. Dieses Signal wird mit hoher Geschwindigkeit über die Nervenfasern ausgebreitet. Es folgt die Kontraktion, die Muskelanspannung.

Die innovative Trainingsmethode der elektronischen Muskelstimulation ahmt diesen Prozess nach. Für unsere 656 Muskeln macht es dabei keinen Unterschied, ob die Kontraktion willentlich durch das Gehirn oder durch elektrische Muskelstimulation, also elektrisch induziert, erfolgt. EMS verstärkt die eigene Körperanspannung und ist letztendlich nichts anderes als eine gezielte Intensivierung der körpereigenen elektrischen Reize von außen. Es handelt sich somit um eine vollkommen natürliche Trainingsweise.

Die Methode der elektronischen Muskelstimulation entwickelte sich im medizinischen Rehabilitationsbereich und wird dort bereits seit Jahren erfolgreich eingesetzt. Mit wav-e erreichen Ihre Mitglieder Erfolge in Rekordzeit! Richtig ausgeführte und aktive Übungen kombiniert mit innovativen Technologien lassen Ziele in Rekordzeit erreichen. So wird gezielt und effektiv trainiert.

Informationen zu wav-e können Sie hier anfordern.

WAV-E Muskellängentraining und Lokale Vibration

 

 

WAV-E Muskellängentraining und Lokale Vibration

Muskuläre Dysbalance ist eine der Hauptursachen für Rückenschmerzen. Sie entsteht in meist durch einseitige Körperhaltung, insbesondere durch langes Sitzen. Dabei verkürzen bestimmte Muskeln, Faszien und Bindegewebe verlieren ihre Flexibilität. Darüber hinaus wird die Funktion des Zwerchfells eingeschränkt und der Stoffwechsel funktioniert weniger effektiv.

4backBei wav-e vib4back und proxovib werden bestimmte Muskelschlingen in funktionale Vordehnung gebracht. Während dieser Dehnung wird bei bestimmter Andruckkraft gegen einen Vibrationsapplikator eine intensive Vibration in transversaler Wirkrichtung direkt in die Muskelkette eingeleitet. Die Vibration setzt in der Dehnungsendlage zusätzliche Dehnreize und erhöht damit die Wirkung enorm.

 

Vorteile im Überblick:

  • 1. Die muskulo-skelettale Beweglichkeit wird verbessert
  • 2. Intensive taktile Reize lindern das Schmerzempfinden
  • 3. Die Durchblutung und der Stoffwechsel werden gesteigert
  • 4. Nur 8 Minuten Anwendungsdauer
  • 5. Die Wirkung ist sofort spürbar

WAV-E unterstützt Fitness-Studios mit der neuen Kampagne „Rückenschmerzen – nein danke“

WAV-E Germany möchte Fitness-Studios mit der neuen Kampagne „Rückenschmerzen – nein danke“ in das Blickfeld des Interesses bestehender Mitglieder und neuer Interessenten rücken. Während dieser Kampagnendauer von 8 Wochen stellt WAV-E Germany den teilnehmenden Studios den wav-e 4BACK zur Verfügung und unterstützt sie dabei mit umfangreichem Werbematerial und einer professionellen Erfolgsdokumentation durch die 4BACK Cloud, was eine hohe Übernahmequote vom Interessenten zum Mitglied gewährleistet.

Ausserdem ist in der Unterstützung bei dieser Kampagne natürlich eine umfangreiche Schulung der Mitarbeiter zur erfolgreichen Durchführung enthalten.

Was ist wav-e 4BACK?

wav-e 4BACKvib4back ist aktuell das wohl innovativste Konzept für Rückenschmerzprävention im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung. Dieses Produkt ermöglicht die sofort spürbare Reduktion von haltungsbedingten Rückenschmerzen, wie sie insbesondere bei sitzenden Tätigkeiten entstehen.

Die Anwendung dieser hoch effektiven Trainingstechnologie ist ein einzigartiges Alleinstellungsmerkmal für jedes Studio, erfordert einen geringen Zeitaufwand für die Teilnehmer von nur 30 Minuten für Beweglichkeit, Kraft und Stoffwechsel und steigert das Interesse auch bei externen Zielgruppen. Es besteht kein finanzielles Risiko, da die geringen Kosten der Kampagne leicht durch die Teilnahmegebühren erwirtschaftet werden können. Ausführliche Informationen erhalten interessierte Studios direkt bei WAV-E Germany.

WAV-E Germany verstärkt sich.

IMG_7268_300dpi_klein_400Die deutsche Vertriebszentrale von WAV-E bekommt Verstärkung in der Geschäftsleitung. Nadja Schmidt ist seit dem 01.10.2016 für die Vertriebskoordination & Administration verantwortlich. Sie wird WAV-E Germany erstmals öffentlich auf dem SKD-Kongress am 29.10.2016 in Leinfelden repräsentieren.

Dort wird sie u.a. auch die Kampagne „Rückenschmerzen? Nein Danke!“ vorstellen. Das Konzept eignet sich hervorragend für Sport- und Fitnessstudios, um sich erfolgreich mit Rückenschmerzprävention im zweiten Gesundheitsmarkt zu positionieren.

Die Kampagne beinhaltet das WAV-E 4back für hocheffizientes Muskellängentraining.

 

Schön, stark, kabellos

Unter dem Motto „Schön, stark, kabellos“ wird WAV-E Germany dort auch das neue WAV-E EMS System, präsentieren, das speziell für die Anwendung in Fitness-Studios und Gesundheitseinrichtungen entwickelt wurde. Mit diesem EMS-System wird jetzt diesen Einrichtungen und die Möglichkeit gegeben, erfolgreich am stark waschsenden EMS-Markt zu partizipieren.

 

 

Qualifikation zum PersonalTrainer für Ganzkörper-EMS

wav-eWav-e Deutschland und Bodyliner© bieten im Rahmen ihrer Kooperation interessierten Trainern exklusiv eine Schulung für die Qualifikation zum Personal Trainer für Ganzkörper EMS an. Diese Schulung vermittelt das Wissen über Grundlagen, Wirkungsweisen, Traininingssteuerung und Ernährung im Zusammenhang mit EMS-Training.

Hauptreferent und Verantwortlicher der Schulungsinhalte wird jeweils Inhaber von bodyliner und Buchautor Manfred Böck sein. Mit seinen mittlerweile 15 Jahren EMS-Erfahrung ist er ein begehrter Referent zu seinem Fachgebiet EMS. Nach allgemeinen Informationen über das EMS-GK-Training wird es thematisch in die Tiefe gehen:

Grundlagen der Muskelfunktionen, der Elektrostimulation, Einflüsse der Elektrostimulation auf die sportliche Leistungsfähigkeit, Einsatzmöglichkeiten von EMS im Hinblick auf Kraft und Ausdauer sind die grundlegenden Themen des Vortrages. Auch wird sich die Schulung mit Trainingsprogrammen, Übungsauswahl, desweiteren Haftung und mit medizinischen Aspekten des EMS-Trainings beschäftigen. Dabei werden sowohl die Einflüsse auf Muskel, Skelett, Herz- und Kreislauf behandelt wie auch Aspekte in Bezug auf Krankheiten wie Osteoporose, Fettleibigkeit sowie Wechselwirkungen mit der Einnahme von Medikamenten.

Die Schulungen finden jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr

am 17.09.2016 in 87600 Kaufbeuren
am 24.09.2016 in 01129 Dresden statt.

Die Teilnahmegebühr beträgt für Kunden von WAV-E Germany 290.- € / Person.
Für alle weiteren Teilnehmer beträgt die Gebühr 490.- € / Person.

In der Gebühr sind Snacks/Getränke, Handout und Zertifikat enthalten.

Nachdem Sie uns die Anmeldung zugesendet haben, erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und die Rechnung. Die Teilnahmegebühr muss spätestens 5 Werktage vor dem Schulungsdatum eingegangen sein. Die Anmeldung ist verbindlich. Anmeldeschluss ist 5 Werktage vor dem Schulungsdatum.

 

Mehr Informationen können Sie hier anfordern.

wav-e Studiokonsole

Weitere Optimierung der Benutzeroberfläche: Die WAV-E Studiokonsole überzeugt durch Ihre Bedienfreundlichkeit:

20160603_102058_bea_1000WAV-E Premium EMS-Geräte zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie dem Trainer das perfekte EMS-Training durch einfache Bedienung erleichtern. Die Neugestaltung der Benutzeroberfläche des 22 Zoll großen Touchscreens ist eine weitere Optimierung und unterstreicht den Premiumanspruch für WAV-E EMS-Geräte.

Die Konsole mit Touchscreen-Technologie und Dual-Video-Funktionalität bietet eine Vielzahl von Trainingsmöglichkeiten und individuellen Programmen. Die WAVE-E Studiokonsole ist eine hochmoderne Konsole mit einer Vielzahl an Trainingsmöglichkeiten und individuellen Programmen inklusive spezieller Stoffwechsel-, Cellulite- und Rückenschmerzlinderungs- programme. Benutzer können damit ihre individuellen Trainingsziele, mit oder ohne Trainer, einfacher erreichen. Dank der Dual-Video-Funktionalität des TT-Models können sogar zwei Personen gleichzeitig mit unterschiedlichen Programmen am gleichen Gerät trainieren. Für Personaltrainer gibt es die mobile Koffer-Version.

Mehr Informationen können Sie hier anfordern.

 

wav-e präsentiert vib4back auf der Corporate Health Convention

Am 10. und 11. Mai stellt wav-e den vib4back auf der Corporate Health Convention in Stuttgart  in Halle 4/F44 einem breiten Publikum zusammen mit dem  Kooperationspartner „Trainingsinsel“ vor.

CHC-komplettDie 6. Europäische Fachmesse für betriebliche Gesundheitsförderung und Demografie bietet somit dem hocheffizientem Konzept zur Rückenschmerzprävention v4back eine Plattform zur Präsentation auf dem hochpotentiellen Markt der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Das sich durch seine hohe Effizienz auszeichnende Konzept durch eine einzigartige Kombination aus funktioneller Dehnung der Rücken relevanten Muskelschlingen und der gleichzeitig kontrollierten Einleitung einer spezifischen Vibration wird sicherlich auch bei den besonders kritischen Besuchern aus dem Gesundheitsbereich einen positiven Eindruck hinterlassen.

Der Platzbedarf beträgt nur ca. 2 qm und die Anwendung ist sehr einfach. Damit ist die Summe der Anwendungsmöglichkeiten von vib4back unübertroffen, ob im Fitnesscenter, im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung oder in der Therapie.
 
Auch die wirtschaftliche Amortisation ist mit einem Preis unterhalb einer guten Vibrationsplatte einfach realisierbar. Das vib4back-Konzept ist eine echte Bereicherung für jeden Gesundheitsanbieter.
 
Detaillierte Infomationen anfordern:

 

FITNESS TRIBUNE Innovation Award 2016 für «vib4back»

Der Innovation Award 2016 geht an Achim Schmidt,  Inhaber der Firma WAV-E Germany und Erfinder des Gerätekonzepts vib4back.

FitnessTribune

vib4back ist ein hocheffizientes Konzept zur Rückenschmerzprävention.

Die hohe Effizienz wird erzielt durch die einzigartige Kombination aus funktioneller Dehnung der Rückenrelevanten Muskelschlingen und der gleichzeitigen kontrollierten Einleitung einer spezifischen Vibration, lokal und direkt in die relevante Körperregion. Die Vibration entspannt dabei die Muskulatur und vermindert den Wiederstand von Faszien und Bindegewebe bei der Wiederherstellung der Flexibilität.
 
Mit nur 4 verschiedenen Übungen nach dem Prinzip der Biokinematik werden die in den meisten Fällen für den Rückenschmerz verantwortlichen Verkürzungen im Muskel-Sehnen-Apparat in nur 4 Minuten wirkungsvoll trainiert und stimuliert.
 
vib4back_kleinDarüber hinaus beinhaltet das Anwendungskonzept eine hocheffektive Übung für diskretes Training des Beckenbodens.
 
Der Platzbedarf beträgt nur ca. 2 qm und die Anwendung ist sehr einfach. Damit ist die Summe der Anwendungsmöglichkeiten von vib4back unübertroffen, ob im Fitnesscenter, im Mikrostudio, im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung, in der Therapie etc.
 
Auch die wirtschaftliche Amortisation ist mit einem Preis unterhalb einer guten Vibrationsplatte einfach machbar. Das vib4back-Konzept ist eine echte Bereicherung für jeden Fitness- und Gesundheitsanbieter.
Quelle: Fitness Tribune