Herzinfarktrisiko bei Frauen enorm

Nicht nur Männer sind vom Tod durch Herzinfarkt betroffen. Männer erleiden zwar häufiger einen Herzinfarkt, Frauen, besonders unter 50 Jahren, sterben jedoch mehr als doppelt so häufig daran! Laut Dr. Boer, Sprecherin der Arbeitsgruppe Gendermedizin im Bundesverband der Kardiologen, sind inzwischen Frauen schon um das 30. Lebensjahr betroffen. Auch hier gelten wie bei den Männernn die typischen Risikofaktoren Stress, Übergewicht,Rauchen, Bewegungsmangel und Hormone.

Quelle: Zeitschrift Vital 08/2014, Dr. Suzann Kirschner-Brouns140424_Weyergans_logo_artikelbild_265x200px

Beugen Sie vor!

Besonders geeignet als Ergänzung bzw. bei Einschränkungen aktiver Bewegung ist das passive Gefäßtraining mit dem VACUFIT von Weyergans. Das ist Durchblutungstraining pur und kombiniert wirksam die Gesundheit- mit der Figurvorsorge. Holen Sie sich VACUFIT für Ihr Studio, um Ihre bestehenden Kunden zufriedener zu machen und um neue Kunden dazuzugewinnen.

Weltfußballer Cristiano Ronaldo setzt auf Technik aus dem Hause Weyergans

CR7

Wer kennt ihn nicht? Der Weltfussballer und portugiesische Nationalspieler ist 
der neuste und bekannteste Nutzer der intermittierenden Vakuumtherapie zur Regenerationsbeschleunigung und damit indirekt zur Leistungsoptimierung.

Mit der Variante VACUSPORT nutzt der Profisportler von Real Madrid die innovative Technik aus der Weltraummedizin, die bereits weltweit in Profisportvereinen diverser Sportarten erfolgreich eingesetzt wird. Der portugiesische “Kicker” record hat darüber berichtet. Die Originalveröffentlichungen finden Sie hier  & hier

Übrigens:

Speziell für die Fitnessbranche wurde die Variante VACUFIT entwickelt, die nicht nur zur Selbstbedienung geeignet ist sondern auch verschiedenen Zielgruppen im Bereich Gesundheitsprävention, Figuroptimierung (Bindegewebsstraffung), Regeneration und Rehabilitation hochwirksame Anwendungen bietet.

Da neben Fitness, Wellness, Beauty und Profisport auch Mitarbeiter in Unternehmen von dem passiven Gefäßtraining profitieren, ist der Entwickler und Hersteller, die Weyergans High Care AG aus Düren auch im Bereich der betrieblichen Gesundheitförderung aktiv.

Interessenten können sich auf zahlreichen Messen aber natürlich auch direkt über das Konzept informieren, insbesondere über das partnerschaftliche Modell des Kompetenz Zentrums für biophysikalisches Gefäßtraining.

mehr dazu hier.

Vacufit-Konzept von weyergans

15.05.14 – Neues von weyergans! Unser Business Partner stellt das Vacufit-Konzept vor.

 
vacu_fitatall

1. Kooperation mit Fitatall
Schlank und Straff lautet die Devise. Deshalb gibt es ab sofort die fitatall Sonderedition. Gute Ernährung und aktive Bewegung sorgt für Gewichtsreduktion.
Das Problem Cellulite allerdings bleibt meistens. Dem kann mithilfe des Vacufit-Konzeptes entgegengewirkt werden. Wer sich jetzt entscheidet Partner in Form des Kompetenz-Zentrums zu werden, erhält die fitatall-Premium-Version für 1 Jahr lang inklusive dazu.

2. Komplettlösung im Beauty-Umfeld
Weyergans bietet mit der High Care Lounge ein modulares Systemkonzept. Wer sich im Bereich hochwertiger Beauty- und Präventionsbehandlungen positionieren möchte, hat somit die Möglichkeit langsam Step-by-Step aufzurüsten und muss nicht von Beginn an zu hohe Investitionen tätigen. Außerdem profitieren die Partner von mehreren patentierten Verfahren und Produkten aus dem Hause Weyergans.

3. Kooperat140424_Weyergans_logo_artikelbild_265x200pxionspartner
Nachdem mit Tanita bereits vor der Fibo eine Kooperation eingegangen wurde, wird nun auch der Gerätehersteller Künzler das Vacufit-Konzept aus Überzeugung für innovative Lösungen in seinem Portfolio mit anbieten.

4. Vacufit goes BGM
Die Kooperation ist besiegelt, die Planung beginnt. Nachdem das Vacufit-Konzept in einem ersten Pilotprojekt innerhalb eines Unternehmens eingesetzt wurde, wird die Weyergans High Care AG ab Juni gezielt den BGM-Markt in seinen Fokus nehmen. Hierzu hat sich der innovative Hersteller einen renommierten Partner aus dem Bereich der Innovations- und Go-to-Market-Beratung gesucht. Auch die Kompetenz-Zentren werden langfristig von diesen Erfahrungen und Marktaktivitäten profitieren können.

 Wenn Sie mehr über weyergans und das Vacufit-Konzept erfahren wollen geht es hier zur Homepage.

 

 

zp8497586rq

Erster VACUMED Partner in Deutschland

12.05.14 – Etwa 50% aller Erwachsenen klagen über undefinierbare Arm-, Nacken- und Schulterschmerzen. Unser Business Partner weyergans hat mit VACUMED die Lösung für diese Probleme. Nun haben Sie den ersten Partner in Deutschland gefunden.

VACUMED ANS Erster VACUMED A.N.S Partner in Deutschland

Das Women-Sports in Stuttgart ist seit Anfang April nicht nur Kompetenz-Zentrum mit dem Vacufit sondern hat jetzt auch mit der Anschaffung des 2. Vacufit-Gerätes als erster Kunde in Deutschland den “Arm-Vacu” bestellt. Mehr als 50 % aller Erwachsenen klagen über undefinierte Schmerzen im Bereich von Arm, Nacken und Schultern. Der volkswirtschaftliche Schaden aufgrund von Arbeitsausfällen ist groß. Eine Standardtherapie gibt es nicht.

Ursachen des RSI Syndroms sind chronische und wiederholte Überbelastung der Handgelenke oder Arme (in Deutschland daher auch umschrieben als Tennis- oder Mausarm). Bisher konnten die Symptome nur unzureichend therapiert werden. Das birgt nicht nur Nachteile für den betroffenen Arbeitnehmer (Schmerzen, Lücken in der Arbeitszeit, Zurückfallen im Job). Vor allem Arbeitgeber vermerken große Verluste durch die chronisch verlaufende Berufskrankheit. RSI-Betroffene und Arbeitgeber können jetzt jedoch aufatmen. Denn ab sofort gibt es eine innovatives Behandlungsverfahren, das den Patienten die Chance auf Heilung und Arbeitgebern auf Reduzierung der Krankheitstage verspricht: die Behandlung mit Unterdruckwellen.

 

 

 

 

zp8497586rq

Weyergans: Von Fitness zu Gesundheit!

140505_weyergans

5.5.14 – Mit Weyergans blickt auch einer der jüngsten Business Partner der SKD auf eine rundum gelungene FIBO zurück. Gleich mehrere Fernseh-Teams waren am Stand der Weyergans High Care AG um über das innovative Gesundheits- und Figurkonzept zu berichten.Betreiber von Fitness- und Gesundheitsanlagen informierten sich genauso über das VACUFIT-Produkt und das komplette Konzept des „Kompetenz-Zentrum für biophysikalisches Gefäßtraining“ wie zahlreiche Verantwortliche von Unternehmen im Rahmen von Betrieblichen Gesundheitsförderungsmaßnahmen.

Neue Kompetenz-Zentrum Partner konnten gewonnen werden und erste Gespräche laufen auch in der Schweiz und Österreich. Passives Gefäßtraining zur Prävention von Schlaganfall und Herzinfarkt, Figurpflege gegen Cellulite und Folgeerscheinungen wie Besenreiser und Krampfadern sowie Regenerations- und Rehabilitationsbeschleunigung stehen im Mittelpunkt der Anwendungen.

Mit dem entsprechenden Gebietsschutz und der Zusammenarbeit können neue Zielgruppen gewonnen und Bestandskunden erfolgreicher gemacht werden.
Wer neue Module und Angebote für seinen Club sucht ist bei Weyergans richtig. Neben dem Vacufit-Konzept bietet die High-Care AG verschiedenste Präventions- und Beauty-Produkte in hoher Qualität, zertifiziert, teilweise patentiert und Made in Germany. So kann eine Erweiterung Step-by-Step erfolgen und verursacht keine riesigen Anfangsinvestitionen.

Jetzt bald auch mit Touch-Display
Neu entwickelt wurde die Steuerung des Vacufit. So kann zukünftig ein Touchdisplay mit entsprechenden Features genutzt werden. Wer sich jetzt noch sein Gebiet mit Lizenz und Gebietsschutz sichern möchte, der kann sich direkt an Produktmanager Andreas Butz wenden, auch wenn die Anschaffung erst zur Mitte oder Ende des Jahres erfolgen soll. Bis zu 6 Monaten kostenfreien Vorlauf für die erfolgreiche Umsetzung bietet Weyergans noch bis Ende Mai an.

Kontakt über Weyergans Produkmanager Andreas Butz, Mobil 0171-3648124

Weyergans ist der nächste Business Partner

24.4.14 – Wer auf der FIBO auf dem Gemeinschaftsstand der SKD zu Gast war und aufmerksam in den speziell für die Fitnessmesse erstellten Flyer „FIBO Planer“ geschaut hat, „der konnte schon etwas mehr über unseren jüngsten Business Partner Weyergans erfahren, den ich an dieser Stelle im Kreise der SKD Familie ganz herzlich willkommen heiße“, freut sich SKD Geschäftsführer Torsten Boorberg über einen weiteren Neuzugang.

„Gesunde Geschäfte“ mit dem VACUFIT® BODY PERFORMER
140424_weyergans_fibo_2014_400pxWeyergans steht als innovativer Experte für die Bereiche Kosmetik, Cellulite-Behandlungen, und Anti-Aging für ergebnisorientiere Haut-, Figur- und Gesundheitspflege und für kompromisslos hohe Qualität. Seit mehr als 30 Jahren ist Weyergans Spezialist für schwaches Bindegewebe und Gesundheitsprävention.

Perfekte Grundlage für eine gewinnbringende Neuausrichtung
Dabei setzt das Unternehmen aus Düren insbesondere im Bereich HIGH CARE FITNESS® auf das Fitnesskonzept rund um den VACUFIT® BODY PERFORMER. Diese Fitnesskonzepte sind die perfekte Grundlage für eine gewinnbringende Neuausrichtung und Optimierung von Fitnesseinrichtungen. Die dafür eingesetzte Form der Unter- druckwellen-Behandlung mit dem VACUFIT® BODY PERFORMER ist einzigartig auf dem Markt und steht für passives Training mit Erfolgsfaktor für ein Plus an Kunden, mehr Umsatz und weniger Fluktuation. Die Anwendung kann in jeglicher Weise mit allen aktiven Trainingsangeboten kombiniert werden. Für ein ganzheitliches Fitness-Erlebnis.

Mehr über den VACUFIT® BODY PERFORMER lesen Sie hier auf sportkonzepte.biz oder direkt im Online-Auftritt von Weyergans.

140424_weyergans_grafik_550px