Kongress-Vortrag: Der Pelvic-Trainer – Investition in die Zukunft

19. September 2014

IMG_1078-retusche

André Horn ist im Vertrieb und in der Beratung bei Excio tätig. Excio stellt doppel-konzentrische Zirkeltrainingsgeräte her, die serienreif den Markt begeistern und in Funktion, Zuverlässigkeit und Trainingsgefühl einzigartig sind.

Über 7 Millionen Menschen befinden sich derzeit mit Inkontinenz inärztlicher Behandlung und
die Dunkelziffer wird ungleich größer sein. Das allein zeigt schon, welche Bedeutung das Beckenbodentraining für die Fitnessstudios, die Frauen- Sportcenter und die physiotherapeutischen Praxen hat.

Für Gesundheitsanbieter ist der Pelvic-Trainer besonders interessant, da er die  Möglichkeit bietet, eine Befundungdurchzuführen, um anschließend eine adäquate  Trainingstherapie für die jeweiligen Therapieziele anbieten zu können.Außerdem eröffnet er die Möglichkeit vermehrter Rezeptierung durch Gynäkologen, Urologen und  Orthopäden ( KGG ).

Außerdem bietet André Horn den Fitness-Studios die Gelegenheit, neue  Zielgruppen anzusprechen und den Kundenstamm zu erweitern.  

Alles weitere über den SKD Kongress am 11. Oktober bei Stuttgart finden Sie hier; die  Tickets für nur 49 Euro können Sie direkt hier bestellen.