gymsound – zum besten Produkt 2016 gewählt.

21. Dezember 2016

BodyMedia_600Auf den BODYMEDIA-Innovation Days wählte die Fitness-Branche Ihre Favoriten. 

Die besten Ideen entstehen spontan, unvorbereitet und unvoreingenommen. Mit diesem Ziel und Gedanken wurden 2015 erstmalig die BODYMEDIA Innovation Days ins Leben gerufen und mit 2 Veranstaltungen in Stuttgart und Hamburg getestet. Nach viel positivem Feedback wurde die Eventreihe 2016 weiter ausgebaut und durchgeführt. 4 Städte in 4 Wochen, 40 Stunden Veranstaltungszeit, 62 Vorträge, 350 Teilnehmer und unzählige tolle Momente. Das war die Bilanz der Veranstaltungen an vier aufeinander folgenden Freitagen im Oktober in Baden-Baden, Köln, München und Hamburg .

Was sind die BODYMEDIA Innovation Days?

Auf diesen Veranstaltungen stellen pro Stadt 15 Hersteller ihre innovativen Ideen und Produkte in einem 15-Minuten-Vortrag den geladenen Club-Betreibern vor, die dann die Inhalte der Vorträge, die Produktideen und -innovationen beurteilen. Das interessierte und kritische Publikum aus der Fitnessbranche wählte in diesem Jahr gymsound zum besten Produkt mit spezifischem Nutzen für das eigene Studio.

Was ist gymsound?

summer vacation, holidays, gesture, travel and people concept - group of young women showing peace or victory sign on beach from backgymsound, ein Produkt der Firma Fitness mit Erfolg GmbH, wurde von Referent Torsten Boorberg in seinem Vortrag unter dem Motto „GEMA ist für den Arsch – wie Sie mit gymsound.de mehrere Tausend Euro pro Jahr einsparen können“, vorgestellt.

Mit der GEMA-freien Musik von gymsound kann jedes Fitness-Studio seinen Empfangsbereich, die Theke, das Bistro oder auch Wellness- und Trainingsflächen mit moderner Musik versorgen und sich dadurch die überteuerten und lästigen GEMA-Gebühren sparen. Ergänzend zu dem Musik-Angebot bietet gymsound.de auch virtuelle Fitnesskurse für den Kursbereich und präsentiert sich damit als GEMA-freie Komplettlösung für jedes Fitness-Studio.

Mehr als 400 Fitnessclubs in Deutschland, Österreich und den Niederlanden wie z.B. Easyfitness, Flexx, Asporta, Bella Vitalis oder Cleverfit nutzen bereits das Angebot von gymsound.de und sparen pro Club zwischen 1.000 und 3.000 Euro pro Jahr, denn die Hintergrundbeschallung kostet beispielsweise nur € 29,90 pro Monat.

Mit gymsound geht der Studiobesitzer keinerlei Risiko ein, denn über das Internet kann unter gymsound.de ein kostenfreier 30-Tage-Test geordert werden. Desweiteren wird von gymsound eine GEMA-Freistellungserklärung kostenlos bei Vertragsabschluss mitgeliefert, die unnötigen und lästigen Diskussionen mit GEMA-Mitarbeitern vorbeugt und rechtlich sattelfest geprüft worden ist. All diese Vorteile haben das Publikum rundum überzeugt und letztendlich zu dem positiven Ergebnis im Vergleich zu den anderen vorgestellten Präsentationen geführt.

Mehr Informationen zu gymsound können hier angefordert werden.