2. ARTZT Symposium Prävention & Rehabilitation

23. Oktober 2015

Nach einem erfolgreichen Auftakt findet das 2. ARTZT Symposium vom 27. bis 28. Februar 2016 wieder auf Schloss Montabaur statt. Wir freuen uns ganz besonders, dass wir wieder namhafte internationale und nationale Referenten aus Wissenschaft und Praxis für dieses Symposium gewinnen konnten. In 2016 ist uns insbesondere der interdisziplinäre Gedanke wichtig und wir möchten mit dem Thema „Prävention und Rehabilitation aus interdisziplinärer Sicht – Best Practice“, neue Weg für Therapie und Training aufzeigen. 

Ablauf

In einem Experten-Talk zum Thema „Prävention“ haben Sie ausgiebig Zeit, dieses Thema mit seinen Möglichkeiten und Grenzen, mit unseren Experten zu diskutieren. Im Preis sind Kaffeepausen und zwei Mittagessen enthalten sowie ein Get-Together-Dinner am Samstagabend. Bitte beachten Sie, dass die Vorträge zum Teil auf Englisch gehalten werden. Es steht nur eine begrenzte Anzahl Plätze zur Verfügung. 

Specials

In diesem Jahr haben Sie die Möglichkeit, optional ein Fazer-Kompaktseminar zu buchen sowie unsere Experten in Diskussionen mit den Industrieausstellern zu erleben. Die beiden Veranstaltungen runden das Programm des 2. ARTZT Symposium sinnvoll ab und bieten die einmalige Gelegenheit, die Referenten live und hautnah in der Praxis zu erleben.

Wann und wo?

Datum: 27. – 28.02.2016
Ort: Hotel Schloss Montabaur, Schlossweg 1, 56410 Montabaur
Kurszeit: Samstag 09:00 – 19:15 (anschließend Get-Together-Dinner), Sonntag 08:30 – ca. 16:00
Preis: € 379,00 + € 99,00 Fazer-Kompaktausbildung am 26.02. (optional buchbar)
Teilnehmerbegrenzung: 200 Personen
Zielgruppe: Ärzte und Mediziner, Sportwissenschaftler, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Heilpraktiker, Chiropraktiker/ -therapeuten, Rolfer
Fortbildungspunkte: Physiotherapeuten erhalten 6 Punkte. Die Fortbildungspunkte für Ärzte sind bei der Bezirksärztekammer Koblenz beantragt.