Charity Kochgala für „Kinder sind Zukunft“

28. Februar 2012

28.2.12 – „Kinder sind Zukunft e.V.“ ist der Verein, den SKD-Geschäftsführer Torsten Boorberg gemeinsam mit seiner Frau und weiteren Menschen aus seinem engsten Umfeld vor zwei Jahren ins Leben gerufen hat. „Kinder sind unsere Zukunft und als zweifacher Familienvater möchte ich helfen, dass möglichst viele Kinder eine bessere Zukunft bekommen. Wir haben das Ziel, Geld und Sachspenden zu sammeln und diese ohne Verwaltungskosten an geeignete Kinderhilfsprojekte weiterzugeben.

Esslinger Zeitung berichtet – Kochen und spenden in Ilzhöfers Kochschule
Ganz konkret wurde das „Geld sammeln“ Mitte Februar als „Kinder sind Zukunft“ zur Charity-Kochgala in Ilzhöfers Kochschule nach Esslingen einlud. Neben dem guten Zweck wurde beim gemeinsamen Kochen und Essen mit dem ehemaligen Sternekoch Jörg Ilzhöfer der Magen gefüllt und viel Neues über Lebensmittel und deren Zubereitung gelernt. Mit allerlei Anekdoten aus seiner bisherigen Berufslaufbahn, viel Fachwissen und jeder Menge Humor hat Jörg Ilzhöfer den Abend für alle Beteiligten zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Gleichzeitig wurde kräftig Geld gespendet, das über den Verein Kinder sind Zukunft weitergeleitet wird. Mit dabei war auch die Esslinger Zeitung, die in Ihrer Ausgabe am 24. Februar über den Erfolg der Charity-Veranstaltung berichtet hat.

Das PDF aus der Esslinger Zeitung finden Sie hier.

Charity Weinprobe am 23. Juni
Nach der erfolgreichen Kochgala, ist der nächste Charitiy-Event ist schon geplant und zwar mit einer exklusiven Weinprobe im weinwerk8 bei Stefan Jauch. „Ebenfalls zu Gunsten für Kinderhilfsprojekte, die „Kinder sind Zukunft“ unterstützt, laden wir zu einer exklusiven Weinprobe mit Häppchen ein“, kündigt Torsten Boorberg an. „Die Weinprobe führt Sie nicht nur durch die verschiedensten Anbaugebiete der Länder, sie wird auch von kulinarischen Köstlichkeiten begleitet“, verspricht der Vereinsgründer.

Mehr über „Kinder sind Zukunft“ und die Anmeldung zur Charity Weinprobe finden Sie auf kindersindzukunft.org.