Der Fitnessführerschein – er informiert, begeistert und aktiviert

6. August 2013

bodywave

6.8.13 – Seit einigen Jahren gibt es sehr viele verschiedene Trends in der Fitnessbranche. Um sich wirklich von der Konkurrenz abzuheben, benötigen die Unternehmen ein besonderes Merkmal – einen „Trend“, eine bessere Arbeitsweise und einzigartige Werbemaßnahmen. Dieses Merkmal stellt Thomas Röhrle, Geschäftsführer der Bodywave GmbH, mit dem Fitnessführerschein in seinem Vortrag auf dem SKD Kongress ausführlich vor.

130806_ThomasRoehrle_265x200px_artikelbild

Thomas Röhlre erläutert die Idee des Fitnessführerscheins auf dem SKD Kongress.

Mit dem Fitnessführerschein den künftigen Anforderungen gerecht werden
Der Fitnessführerschein ist ein Produkt, das Qualität und Massenverarbeitung von Trainierenden in einer absolut zukunftsweisenden Form darstellt und den Anforderungen des zukünftigen Marktes in jeder Richtung gerecht wird. Somit wird die Fluktuation des Unternehmens gesenkt, und die Mitgliederzahl steigt kontinuierlich. Gleichzeitig bekommt das Studio ein gutes Image am Markt und kann das Produkt marketingseitig gut integrieren, um dadurch ständig neue Interessenten in die Anlage zu bekommen.

Alles weitere über den SKD Kongress am 14. September in Stuttgart finden Sie hier; die Tickets zum Preis für 49 Euro können Sie direkt hier bestellen.