Der SKD-Kongress feiert Jubiläum mit Rekordzahlen

16. Oktober 2014

Mehr als 200 Teilnehmer aus der Fitnessbranche, 15 Vorträge rund um die Themen Fitness und Gesundheit, 25 Aussteller mit Informationsständen und die Verleihung der SKD Awards – das war der 10. SKD- Kongress am 11.Oktober 2014.

IMG_1971

Torsten Boorberg, SKD, und Holger Koch, Lifestyle Clubs, beim Networken

„Es war ein fantastischer Kongress in Stuttgart“, blickt SKD Geschäftsführer Torsten Boorberg auf das Branchenmeeting zurück. „Das Tagesevent bot für Inhaber, Studioleiter und deren Mitarbeiter ein hochinteressantes und abwechslungsreiches  Programm und zwischendrin blieb ausreichend Zeit zum Networken, wie ich selbst den ganzen Tag am eigenen Leib erfahren konnte.“

Intensiver Dialog zwischen Teilnehmern, Ausstellern und Referenten
Auch die Aussteller zeigten sich rundum begeistert von dem Branchenmeeting am zentral gelegenen Standort vor den Toren Stuttgarts. „Neben der optimalen Erreichbarkeit waren für uns die Kontakte die wir geknüpft haben für die Zukunft sehr wichtig“, zieht Sven Kriegel von der Firma eXcio sein ganz persönliches Fazit. „Eine rundum gelungene Veranstaltung! Es macht einfach großen Spaß und erfüllt mich mit Freude, wenn ich die Chance bekomme, mit anderen Leuten aus dieser Branche zu sprechen“, erklärt Referent Marco Montanez begeistert.

SKD-Awards in den Kategorien fitatall und Innovation
Ein Highlight der Veranstaltung fand bereits Mittags statt, als Torsten Boorberg die Gewinner der diesjährigen SKD Awards in den zwei Kategorien fitatall und Innovation ehrte. „Auch von dieser Stelle möchte ich noch einmal meine besten Glückwünsche an die beiden Studios und vor allem an deren Macher aussprechen, ihr habt euch die Awards voll und ganz verdient!“

fitatall-Award
Der Gewinner des fitatall-Awards ist Jörg Bornhäuser von der Freizeitanlage Move in Michelbach. Als Auszeichnung für drei erfolgreiche Jahre und stetig wachsende Teilnehmerzahlen beim Sport- und Ernährungsprogramm firatall, erhielt er den Award aus den Händen von SKD Geschäftsführer Torsten Boorberg.

IMG_2124

SKD-Chef Torsten Boorberg mit dem Innovation-Award Gewinner Kristof Pütter

Innovation-Award
Kristof Pütter und Dieter Schmolke vom Pure Fitness aus Ludwigsburg wurden mit dem Innovation-Award geehrt. Die zwei leidenschaftlichen Fitnessunternehmer wurden für die Erfolge, die Sie bei der Umsetzung von Deutschland wird fit erzielt haben ausgezeichnet. „Eine über 70-prozentige Abschlussquote ist sensationell, somit haben Sie sich diesen Award rätlich verdient!“, betonte Kongressveranstalter Boorberg.                                                                                                                                        

Oktober 2014

Über Sport Konzepte Deutschland (SKD)

SKD bewegt die Fitness- und Gesundheitsbranche: Seit 2003 setzt die SKD in Deutschland und im deutschsprachigen Ausland zukunftsträchtige Geschäftsmodelle im Sport- und Fitnessbereich um und betreibt die Geschäftsbereiche fitatall, Micro Consult, „Deutschland wird fit“, new life und Indoor Golf Europe. Darüber hinaus ist die SKD als Werbeagentur für Fitnessclubs und Unternehmen der Fitnessbranche tätig. Mehr als 2.000 Fitness-, Figur- und Wellnessclubs vertrauen auf die Beratungsleistung und Weiterbildung durch die SKD. Gründer und Geschäftsführer ist Torsten Boorberg.