fitatall mit knapp 30 Neukunden auf der FIBO

15. Mai 2012

15.5.12 – Für das Sport- und Ernährungskonzept fitatall und die Sport Konzepte Deutschland (SKD), wird die vergangene FIBO nicht nur aufgrund der Verabschiedung aus Essen in einmaliger Erinnerung bleiben, „sondern vielmehr, weil wir in den Messetagen im April in allen Belangen eine sensationelle FIBO erlebt haben“, resümiert SKD-Geschäftsführer Torsten Boorberg.

So viele Standbesucher wie noch nie

Der Erfolg für die SKD und fitatall äußerte sich in zahlreichen Neukontakten, Standbesuchern und auch in neuen Kunden. „Allein auf der FIBO haben wir in den vier Messetagen knapp 30 neue Kunden für unser Sport- und Ernährungskonzept fitatall gewonnen“, so Torsten Boorberg. „Ein Grund für den Erfolg vor Ort“, so schätzt der Entwickler, „liegt sicherlich daran, dass wir mit fitatall ein Betriebskonzept anbieten, dass ohne monatliche Lizenz- oder Franchisegebühren sowie Vertragsbindungen auskommt.“ Die Messe war für die SKD so erfolgreich, dass bereits nach dem ersten Messetag am Donnerstagabend der Umsatz des gesamten Vorjahres erreicht war. „Wir hatten so viele Standbesucher wie nie zuvor – allein dass zeigt, wie gut die Stimmung in Essen war und wie unsere Branche derzeit in positiver Stimmung ist.“ Den Messestand für die Premiere in Köln hat die SKD und fitatall wenige Tage nachdem der Vorhang in Essen gefallen ist, bereits reserviert.