InBody launcht neue Website

9. Juli 2014
?????

„Die neue Webseite soll auch direkt unseren Kunden nutzen“, freut sich Chang-Hun Jo, Geschäftsführer InBody Deutschland, über den neuen Online-Auftritt.

09.07.14 – Pünktlich zum Beginn der zweiten Jahreshälfte präsentiert der SKD Businesspartner InBody, der Spezialist für Körperzusammensetzungsanalyse-Geräte, den Relaunch seines Internetauftritts in modernem und innovativen Design, gepaart mir hoher Benutzerfreundlichkeit, intuitiver Navigation sowie zahlreichen informativen Videos und Verlinkungen zu Twitter und Facebook.

 

 

140708_screeenshot_InBody.de_Interaktiver_Befundbogen_350px

Weltneuheit auf www.inbody.de: Der interaktive InBody-Befundbogen

Weltneuheut „Interaktiver Befundbogen“ als Highlight
„Die neue Webseite soll nicht nur Interessenten über die Vorteile unserer präzisen Systeme informieren“, freut sich InBody Deutschland Geschäftsführer Chang-Hun Jo über den Relaunch, „sondern auch direkt unseren Kunden nutzen. Deshalb haben wir den innovativen und einzigartigen interaktiven Befundbogen entwickelt.“ Nach der Auswahl des gerätabhängigen Befundbogens auf www.inbody.de/analyse finden Kunden detaillierte Informationen, Hinweise und Begriffserklärungen zur Analyse. InBody-Kunden können auf den interaktiven Befundbogen verlinken und ihren Mitgliedern so die Möglichkeit geben, Erklärungen, Beispiele und nützliche Tipps zu den einzelnen Werten immer wieder nachzulesen. „Der interaktive Befundbogen ist somit als unterstützendes Instrument zusätzlich zur Beratung vor Ort gedacht“, ergänzt Chang-Hun Jo.

Darüber hinaus beschreiben auf der neuen Homepage ausführliche Informationen, Grafiken und Videos die Besonderheit der InBody-Technologie. Genauso, wie die Erfolgskonzepte in den Bereichen Medizin, Fitness und BGM präsentiert werden. Unter Referenzen (www.inbody.de/referenzen) sind alle InBody-Kunden nach Anwendungsbereich (Fitness, Medizin Hochschulen, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Hotels) gelistet. Auch Testimonials von begeisterten Kunden sind dort aufbereitet.

Mehr über InBody lesen Sie hier.