Kongress Angebot von Indoor Golf Europe

20. Juli 2013
torsten_boorberg_III_200x300

“Die Machbarkeitsanalyse für eine Indoor Golf Anlage gibt es zum halben Preis für alle Kongress Teilnehmer”, verspricht SKD Geschäftsführer Torsten Boorberg

20.7.13 – Dass der Golfsport längst auch in Deutschland einen Boom erfährt ist alles andere als ein Geheimnis. Ebenso ist es kein Geheimnis, dass die SKD nach fitatall und „Deutschland wird fit“ mit Indoor Golf Europe das nächste Konzept für erfolgreiches Zielgruppenmarketing gelauncht hat. Eine Indoor Golf Anlage richtet sich an die Zielgruppe der zahlungskräftigen Golfspieler und gibt den rund 600.000 Golfern in Deutschland nicht nur in eine Heimat, wenn an rund sieben Monaten im Winterhalbjahr nicht an Golfen im Freien zu denken ist. „Sondern auch während der Saison bietet Indoor Golf Europe mit einem individuellen Trainingsprogramm für Kraft, Koordination, Ausdauer und Beweglichkeit für den perfekten Schwung die ideale Ergänzung zum Golfen im Freien“, berichtet SKD Geschäftsführer Torsten Boorberg.

Machbarkeitsanalyse zum halben Preis

indoorgolf2Passend dazu bietet „Golf goes Fitness“ bzw. Indoor Golf Europe speziell den SKD Kongressteilnehmern einen 50-prozentigen Preisnachlass auf eine Machbarkeitsanalyse für eine Indoor Golf Anlage. Konkret heißt das, dass die Analyse für Kongressbesucher statt 1.500 Euro zum Kongresspreis für 750 Euro zu haben ist!

Alles weitere über den SKD Kongress am 14. September in Stuttgart finden Sie hier; die Tickets zum Frühbucherpreis (bis 31. Juli) für nur 39 Euro statt 49 können Sie direkt hier bestellen (bitte den Aktionscode Fruebucher3107 angeben).