Liegen haben kurze Beine

1. November 2012

1.11.12 – Formvollendet relaxen im Wellness-Studio oder Hotel das bietet unser Business Partner Art of Beauty mit seinen zwei neuen Entspannungsliegen, die über die Funktion hinaus mit ihrer Form punkten.

Entspannung erfordert die Einbeziehung aller Sinne. Die Muskeln können nur loslassen, wenn ihnen das Auge entsprechende Signale sendet. Wellness-Studios und Hotels müssen aber auch deshalb zunehmend auf das Design ihrer Einrichtungen achten, weil die Gäste immer anspruchsvoller werden. Im Ruheraum sollen die vom Alltag Gestressten gut aufgestellt sein, um nach allen Regeln der Gestaltungskunst abzuliegen.

Liegen mit ungewöhnlichem Schwung
Der Partner der Sport Konzepte Deutschland GmbH und Wellness- und Gesundheitsspezialist Art of Beauty präsentiert zwei neue Entspannungsliegen, die über die Funktion hinaus mit ihrer Form punkten. Beide beziehen sich auf fernöstliche Traditionen und kommen mit ungewöhnlichem Schwung daher. Bei der Designerliege Lettino, die auch als Massageliege gute Dienste leistet, ruht der Gast auf einer starren Fläche. Eine weiße Baumwollauflage umhüllt die körperfreundliche Polsterung. Perfekt auf die Liegefläche abgestimmt ist das lackierte Birkenholz, das Gesicht einer Multiplex-Platte aus fünf gleich starken Schichten.

Die Füße der Lettino bestehen aus zwei gegeneinandergesetzten Bögen. Maximale Stabilität verleihen ihnen 10 runde, asymmetrisch eingesetzte Querstreben. Diese sorgen mit ihren schwarzen Abschlüssen für einen reizvollen Kontrast. In der Lettino verbindet sich minimalistisches Design mit organischer Naturform. Dank dieser Gestaltung lässt sich die Liege problemlos in jedes Interieur integrieren.

Entspannungsliege Nami lässt sich vielfach verstellen
Mit ähnlichem Anspruch tritt die Relax-Liege Nami auf. Ihre Form folgt der S-Krümmung des Rückgrats. Im weiß lackierten Birkenholzfurnier bleibt die Struktur des Holzes sichtbar; das Design bezieht die Natur bewusst mit ein. Das gilt auch für den Fuß, in dem sich die gegenläufigen Bögen der Lettino wiederfinden. Eine Auflage und eine Nackenrolle mit weißem Kunstlederbezug sind im Lieferumfang enthalten. Die Entspannungsliege Nami lässt sich vielfach verstellen, sodass der Gast nach der Massage, der Wellnessbehandlung oder dem Bad mit Leichtigkeit zurückschwingen und die richtige Traumposition finden kann.

Persönliche Beratung bei Art of Beauty
Daniel Kufer, der Gründer von Art of Beauty, legt besonderen Wert auf die persönliche Beratung. Wer ein ein Wellnessinstitut oder bspw. Hotel betreibt, kann den Fachmann fast jederzeit in Fragen der Platzierung, Lieferung oder Finanzierung erreichen. Schon das dürfte manchen Betreiber einer Wellnesseinrichtung relaxt an eine solche Anschaffung herangehen lassen.

Mehr über die beiden Liegen Lettino und Nami von Art of Beauty finden Sie hier.