Mit dem Fitnessführerschein Kunden ködern

21. August 2012

21.8.12 – Der Fitnessführerschein unseres Business Partners Bodywave ist perfekt, um neue Mitglieder für den Club zu ködern. Der Fitnessführerschein ist ein von Krankenkassen zertifizierter Kurs mit dem Ziel, die Grundlagen der Bewegung und des Trainings – auch im Hinblick auf die Prävention von Beschwerdebildern – zu vermitteln.

Durch Wissen für Fitness begeistern
In zehn leicht verständlichen Kursstunden erlernt der Kunde spielerisch die Grundlagen des gesunden Trainings. Aufgegliedert in Praxis und Theorie beschäftigen sich die ersten fünf Kursstunden mit Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit. Im zweiten Teil des Kurses lernen die Teilnehmer, wie aus der reinen Bewegung dann ein systematisches Training wird.

Fitnessführerschein sorgt nicht nur für volle Kurse und lukrative Umsätze
Ziel des Fitnessführerscheins ist es, dass die Kunden nicht nur die Übungen erlernen, sondern auch begreifen, wie Training wirkt und welche positiven Effekte sich mit Training nachhaltig erzielen lassen. So ist die Mitgliedschaft im Club eine logische Folge und Abschlussquoten bis zu 60 Prozent nach dem Fitnessführerschein sind keine Seltenheit.

Konsequenterweise machen nicht nur die Interessenten den Fitnessführerschein, sondern auch alle Mitglieder. Das sorgt nicht nur für volle Kurse und lukrative Umsätze, sondern steigert gleichzeitig die Kundenzufriedenheit enorm und senkt die Kündigungsquote.

Qualität ist entscheidend
Die herkömmliche Geräteeinweisung durch den Fitnessführerschein zu ersetzen, bringt außerdem weiter Vorteile mit sich: mehr Qualität, standardisiertes Arbeiten der Trainer und mehr Effizienz sind nur einige davon. Der Fitnessführerschein setzt neue Maßstäbe in Sachen „Begeisterungsqualität“, denn er ist eine außergewöhnliche Leistung, die der Kunde nicht erwartet und mit der man ihn nachhaltig begeistern kann.
Der Fitnessführerschein hat das Qualitätssiegel aller gesetzlichen Krankenkassen und wird somit im Rahmen der Prävention bezuschusst. Dies bedeutet, man kann sowohl über klassische Werbung, als auch über Promotion, Kooperationen oder auch Ärzte und Firmen viele Interessenten generieren. Es lohnt sich, sich eingehender mit dem Fitnessführerschein zu beschäftigen, gerne zeigen wir Ihnen, wie Sie ihn für sich nutzen können.

Alles Weitere sowie die Kontaktdaten über den Fitnessführerschein unseres Business Partners Bodywave finden Sie hier .