Nach Sechs Jahren in die Unabhängigkeit

20. September 2012

20.9.12 – Sechs Jahre beim Fitnessfranchiser Moves waren auch für Ines Siemer genug. Nach mehr als einem halben Jahrzehnt in Abhängigkeit, war auch für die Fitnessunternehmerin Ines Siemer (rechts im Bild) die Zeit gekommen, sich in die absolute Selbständigkeit zu begeben. Seit dem Frühjahr dieses Jahres führt die 46-Jährige ihr Studio in Kaltenkirchen bei Hamburg in Eigenregie und vertraute vor allem in der Umstellungsphase auf Micro Consult.

Beratungs-Bausteine von Micro Consult
Im Zuge der Neueröffnung nutzte sie den SKD Business Partner Micro Consult, der auf
die Begleitung und Betreuung freier Fitnessunternehmer spezialisiert ist. „Die Zusammenarbeit mit Ines Siemer startete im März nach einem ersten Beratungsgespräch“, erinnert sich Micro Consult Geschäftsführer Stefan Berner (links im Bild). Los ging die zeitlich begrenzte Beratungsleistung mit einem Erfolgstag vor Ort in Kaltenkirchen. „In diesem Zuge haben wir gemeinsam die Außendarstellung verändert, im Studio von Ines Siemer das Direktmarketing eingeführt und eine konkrete Zielplanung aufgesetzt“, so Stefan Berner.

Die richtigen Dinge zum richtigen Zeitpunkt
Nach rund einem halben Jahr als Microstudio in Eigenregie zieht Ines Siemer ein durchweg positives Fazit. „Seit ich von Micro Consult betreut werde“, erzählt Ines Siemer, „habe ich auf der Grundlage des Jahresmarketinplanes immer ein gutes Gefühl, dass ich die richtigen Dinge zum richtigen Zeitpunkt erledige.“ Und auch die gemeinsam erarbeiteten Inhalte des Erfolgstags, der erste Baustein der Beratungsleistung von Micro Consult, bleibt in bester Erinnerung. „Die Erkenntnisse dieses Tages hier vor Ort konnten durch einfach durchführbare Maßnahmen schnell umgesetzt werden und wenn es mal knifflig wird, kann ich mir jederzeit Unterstützung holen“, zeigt sich die Fitnessunternehmerin zufrieden über die Zusammenarbeit mit Stefan Berner und Micro Consult.