SKD Kongress: Einsatz- Vermarktungschancen mit Gentests zur Gesundheitsvorsorge

12. Juli 2011

12.7.2011 – Zusammen mit Dr. Wallerstorfer wird Wilhelm Schöfbänker auf dem SKD Kongress über den Einsatz und die Vermarktungsmöglichkeiten von Gentests mit dem Schwerpunkt in Fitness- und Sportstudios referieren.

Chancen für Fitness- und Sportstudios mit Gentests
Mit Hilfe eines Gentests ist es möglich herauszufinden, zu welchen der häufigsten Volkskrankheiten man genetisch vorbelastet ist. Mit diesem Wissen lässt sich dann ein Vorsorgeprogramm starten und der Krankheit kann somit effektiv vorgebeugt werden. Wilhelm Schöfbänker, der Geschäftsführer der ProGenom GmbH, demonstriert den Teilnehmern des SKD Kongress die Chancen für Fitness- und Sportstudios mit Hilfe der Gentests zur Gesundheitsprävention, die Zielgruppe und das Angebot entscheidend zu erweitern.

Informieren und anmelden für den SKD Kongress
Mehr über die Referenten, Programm und Anmeldung finden Sie hier!