Weyergans: Von Fitness zu Gesundheit!

5. Mai 2014

140505_weyergans

5.5.14 – Mit Weyergans blickt auch einer der jüngsten Business Partner der SKD auf eine rundum gelungene FIBO zurück. Gleich mehrere Fernseh-Teams waren am Stand der Weyergans High Care AG um über das innovative Gesundheits- und Figurkonzept zu berichten.Betreiber von Fitness- und Gesundheitsanlagen informierten sich genauso über das VACUFIT-Produkt und das komplette Konzept des „Kompetenz-Zentrum für biophysikalisches Gefäßtraining“ wie zahlreiche Verantwortliche von Unternehmen im Rahmen von Betrieblichen Gesundheitsförderungsmaßnahmen.

Neue Kompetenz-Zentrum Partner konnten gewonnen werden und erste Gespräche laufen auch in der Schweiz und Österreich. Passives Gefäßtraining zur Prävention von Schlaganfall und Herzinfarkt, Figurpflege gegen Cellulite und Folgeerscheinungen wie Besenreiser und Krampfadern sowie Regenerations- und Rehabilitationsbeschleunigung stehen im Mittelpunkt der Anwendungen.

Mit dem entsprechenden Gebietsschutz und der Zusammenarbeit können neue Zielgruppen gewonnen und Bestandskunden erfolgreicher gemacht werden.
Wer neue Module und Angebote für seinen Club sucht ist bei Weyergans richtig. Neben dem Vacufit-Konzept bietet die High-Care AG verschiedenste Präventions- und Beauty-Produkte in hoher Qualität, zertifiziert, teilweise patentiert und Made in Germany. So kann eine Erweiterung Step-by-Step erfolgen und verursacht keine riesigen Anfangsinvestitionen.

Jetzt bald auch mit Touch-Display
Neu entwickelt wurde die Steuerung des Vacufit. So kann zukünftig ein Touchdisplay mit entsprechenden Features genutzt werden. Wer sich jetzt noch sein Gebiet mit Lizenz und Gebietsschutz sichern möchte, der kann sich direkt an Produktmanager Andreas Butz wenden, auch wenn die Anschaffung erst zur Mitte oder Ende des Jahres erfolgen soll. Bis zu 6 Monaten kostenfreien Vorlauf für die erfolgreiche Umsetzung bietet Weyergans noch bis Ende Mai an.

Kontakt über Weyergans Produkmanager Andreas Butz, Mobil 0171-3648124