Berufsunfähigkeitsversicherung für Fitness-Trainer

24. April 2017

trainer-1277392_600

Die Berufsunfähigkeitsversicherung  ist der wichtigste Teil der  Invaliditätsabsicherung, denn für alle nach dem 1.1.1961 geborenen gilt heute ein sehr begrenzter Schutz im Rahmen der Erwerbsunfähigkeit.

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt Ihnen eine monatliche Rente, wenn Sie wegen Krankheit oder Unfall nicht mehr arbeiten können. Besonders bei Trainern in der der Sport-und Fitnessbranche kann und ist das oft der Fall. Schnell ist der Lebensstandard durch eine schwere Erkrankung oder einen Unfall existenzbedrohend gefährdet.

In intensiver Zusammenarbeit mit unserem Exklusivpartner ist ein ganz besonderes und individuelles Absicherungskonzept für den Wert Ihrer Arbeitskraft in der Sport- und Fitnessbranche erarbeitet.

Mehr als 100 Unternehmen der Branche, von inhabergeführten Studios, über Ketten bis hin zu Industriebetrieben der Fitness- und Gesundheitsbranche nutzen dieses Instrument bereits erfolgreich.

 

Mehr zu diesem Thema hier.