Golfsimulator auf der FIBO testen

29. März 2014

29.3.14 – Ab kommenden Donnerstag haben Sie auf dem Gemeinschaftsstand der SKD auf der FIBO die Möglichkeit, den Golfsimulator und das dazugehörige Konzept „Golf goes Fitness“ ausführlich kennen zu lernen. „In Halle 8 am Stand C44+45 demonstrieren wir Ihnen u.a. den Golfsimulator in Originalgröße“, freut sich SKD Geschäftsführer und Indoor Golf Europe Macher Torsten Boorberg auf intensive Gespräche und Abschläge am Simulator.

Vom Golfplatz in die Fitnessanlage
130612_golfsimulator2Speziell für den Wachstumsmarkt der Golfer hat Indoor Golf Europe das Konzept „Golf goes Fitness“ entwickelt „mit dem wir die ganz spannende Zielgruppe der Golfer in die Fitnessstudios bringen“, ergänzt Torsten Boorberg. „Mit „Golf goes Fitness“ holen Studiobetreiber die Golfer direkt von den Golfplätzen in ihre Anlage“, beschreibt Torsten Boorberg weiter. Das Konzept besteht aus Training an einem Golfsimulator und einem golfspezifischen Fitnessprogramm.

Mit Golf- und Fitnesstraining das Handicap verbessern
Mit dem Zielgruppenmarketing „Golf goes Fitness“ positionieren sich Studios als Experte für eine Zielgruppe mit hohem Einkommen, die bis ins hohe Alter aktiv ist und die bereit ist, für individuelle Verbesserungen viel Geld auszugeben. „Sie bieten den Golfern ganz konkret am Simulator und im Studio Golf- und Fitnesstraining an zur gezielten Verbesserung des Handicaps gerade in der Wintersaison zwischen Oktober und April.“

Das Fit & Squash in Bad Wörishofen macht es vor
indoorgolfMachen Sie es wie Reiner Böck, Inhaber des Fit & Squash in Bad Wörishofen, der in seinem Profit Center Golf seit zwei Jahren jährlich rund 20.000 Euro erwirtschaftet. „Darüber hinaus gewinne ich zusätzlich pro Jahr zwischen 20 und 30 Golfer für feste Fitness-Mitgliedschaften“, zeigt sich Reiner Böck rundum zufrieden mit seinem Angebot. Golf goes Fitness ist das perfekt auf Fitnessclubs angelegte Kundengewinnungskonzept speziell für die Zielgruppe der Golfer.

Weitere Fitnessanlagen, die mit Golf goes Fitness die Golfer vom Platz in s Studio geholt haben
• Medical Center in Iserlohn
• Sportpark Vitalis in Maintal
• Lifestyle Wellness- & Fitnessclub in Stuttgart
• Sport Express in Ehingen

Mehr über Kundengewinnungskonzept für eine zahlungskräftige Zielgruppe erfahren Sie hier: www.golf-goes-fitness.de